Archiv
- Fotos: Frank Widmayr/Frank Seidl, Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

BAD SODEN-SALMÜNSTER Aufmerksamer Nachbar verhindert Schlimmeres

Nächtlicher Balkonbrand in Bad Soden schnell unter Kontrolle

01.08.18 - An einem Wohnhaus in Bad Soden brannte in der Nacht zu Mittwoch ein Balkon. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte den Feuerschein und wählte unverzüglich den Notruf. Um 3:28 Uhr wurden daraufhin die Feuerwehren Bad Soden und Salmünster alarmiert. Zwischenzeitlich konnte ein Anwohner den Brand bereits unter Kontrolle bringen. Ein Teil eines umbauten Balkons im 1. Obergeschoss eines Wohnhauses hatte gebrannt. Die Flammen und die Hitze hatten bereits ein paar Fensterscheiben zerstört und das Dach war bereits mit dem Brand beaufschlagt. Darunter befand sich ein Carport mit Fahrzeugen.


Die Feuerwehr kontrollierte den gelöschten Brand. Mittels Wärmebildkamera wurde erkundet, ob es noch heiße Stellen gab. Über die Drehleiter wurde die Temperatur mit der Wärmebildkamera am Dachüberstand gemessen. Gegen 4:20 Uhr konnte der Einsatz beendet und die Einsatzstelle an die Anwohner mit der Auflage der stündlichen Kontrolle übergeben werden.

Vor Ort im Einsatz war die Feuerwehr mit 28 Einsatzkräften, die Feuerwehr Bad Soden mit dem Löschgruppenfahrzeug, der Drehleiter, dem Gerätewagen Logistik und dem Einsatzleitwagen der Gesamtstadt sowie das Tanklsöchfahrzeug, das Löschgruppenfahrzeug und der Rüstwagen der Feuerwehr Salmünster. Zudem an der Einsatzstelle war ein Rettungswagen zur Bereitstellung und die Polizei. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön