Archiv
Beim Bahndammbrand bei Ahl - Fotos: privat

BAD SODEN-SALMÜNSTER Bremsen-Heißläufer

Dritter Einsatz der Feuerwehr: Bahndammbrand bei Ahl gelöscht

07.08.18 - Die Feuerwehren Bad Soden, Huttengrund und Ahl wurden am Dienstag, 7. August 2018, um 14:32 Uhr zu einem Flächenbrand alarmiert. Die Erkundung der drei ausgerückten Feuerwehren ergab, dass es bei Bahnkilometer 63,6 bei Ahl zu einem Bahndammbrand gekommen war. Auf der Strecke Frankfurt - Fulda hatte ein Zug einen Bremsen-Heißläufer und an der trockenen Bahnstrecke an mehren Stellen Bahndammbrände verursacht.

Durch die schnelle Meldung war die Brandstelle bei Ahl kurz vor dem Kreuzen der A66-Kinzigtalbrücke lediglich etwa sieben Quadratmeter groß und konnte mittels Kübelspritze und Schnellangriff schnell gelöscht werden. Per Wärmebildkamera wurde die Brandstelle noch auf Glutnester und heiße Stellen kontrolliert. Desweiteren wurde die weitere Bahnstrecke bis Steinau an der Straße von der Feuerwehr abgefahren und auf mögliche weitere Brandstellen erkundet. Gleichzeitig war ein Hubschrauber mit dem Blick von oben mit der Erkundung beauftragt. Ein Notfallmanager der Deutschen Bahn AG war vor Ort und begleitete den Einsatz. Während des Feuerwehreinsatzes am Bahndamm war die Zugstrecke komplett gesperrt. 

Der Einsatz war gegen 15:50 Uhr für die Feuerwehr beendet. Im Einsatz war die Feuerwehr Ahl mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF), die Feuerwehr Bad Soden mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) und dem Gerätewagen Logistik (GW-L), die Feuerwehr Huttengrund mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) sowie der Einsatzleitwagen (ELW 1) der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster.

Für die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster war dies bereits der dritte Einsatz an diesem Tag. Um 8:26 Uhr wurden die Voraushelfer zu einem Einsatz alarmiert. Um 10:05 Uhr wurde die Salmünsterer Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Einkaufsmarkt am Palmusacker alarmiert. Hier konnte nach Erkundung keine Gefahr festgestellt werden. Im Einsatz war hier die Feuerwehr Salmünster mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25). Der Einsatz war kurz vor 10:30 Uhr bereits beendet. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön