Archiv
Im Motorraum gab es eine starke Rauchentwicklung - Fotos: Frank L. Seidl

BAD SODEN-SALMÜNSTER Mit Wärmebildkamera kontrolliert

PKW-Brand in der Nacht in Ahl - Rauchentwicklung im Motorraum

08.08.18 - In der Nacht zu Mittwoch kam es in Ahl in einem Wohngebiet zu einem PKW-Brand im Freien. Um 3:11 Uhr wurden die Feuerwehr Ahl und die Feuerwehr Salmünster alarmiert. Anwohner hatten die Brandausbreitung bereits erfolgreich eingedämmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war nach wenigen Minuten eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum zu sehen. Die Ahler Feuerwehr übernahm die Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten mit der Hochdrucklöscheinrichtung (HDL) mit Wasser und Schaum. Außerdem wurde das Fahrzeug gegen Wegrollen auf der abschüssigen Straße gesichert. Die Feuerwehr Salmünster leuchtete die Einsatzstelle aus und kontrollierte mit einer Wärmebildkamera den Löscherfolg. Ein Übergreifen auf die benachbarte Grundstücksbepflanzung konnte ebenfalls verhindert werden.

Gegen 4:00 Uhr war der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Ahl war mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) und dem Mannschaftstransportwagen (MTW) im Einsatz. Die Feuerwehr Salmünster war mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), dem Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) und dem Rüstwagen (RW 1) vor Ort. Außerdem war die Polizei an der Einsatzstelle. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön