Edeltraud Auth begeistert mit ihren farbenfrohen Kunstwerken - Fotos: Carina Jirsch

HOFBIEBER Erlebbare Kunst für alle Sinne

Eine "Prinzessin" macht sich hübsch: 39. Kunstwoche in Kleinsassen eröffnet

13.08.18 - Als die ON-Redaktion den früheren Landrat Fritz Kramer im Februar anlässlich seines 80. Geburtstags nach seinen größten Verdiensten in den vielen Jahren seiner Amtszeit fragte, nannte er unter anderem die Wiedergeburt des 450-Seelen-Örtchens Kleinsassen als Künstlerdorf, und er bezeichnete es liebevoll als "Prinzessin". Nun, die "Prinzessin" hat sich zurzeit besonders hübsch gemacht, denn am Sonntagvormittag begann die 39. Kunstwoche, die immer den Jahreshöhepunkt im Malerdorf darstellt und diesmal unter dem Motto "Erlebbare Kunst für Augen, Ohren, Herz und Seele" steht.

Impressionen vom Eröffnungstag der Kunstwoche in ...

Schon am Vormittag strömten zahlreiche Besucher aus Nah und Fern zum Fuße der Milseburg und flanierten über die Dorfstraße. Alle Tore, Scheunen und Höfe sind geöffnet, und zahlreiche Künstler aus dem In- und Ausland präsentieren im ganzen Dorf ihre aktuellen Kunstwerke. Eine ganze Woche will Kleinsassen wieder seinem Ruf als traditionelles Malerdorf alle Ehre machen. Bis zum nächsten Sonntag kommen Liebhaber von Kunsthandwerk, Malerei, Zeichnungen, Fotografie, Kinderspielzeug, Textilarbeiten, handgearbeitetem Schmuck Töpferei- und Keramikarbeiten sowie vielerlei Souvenirs auf ihre Kosten. 

Impressions-Künstlerin Antonia Feind Tromke und ihre ...

Sonja Reith ist Vorsitzende im Vorstand ...

Hakan Türkmen bietet den Besuchern Türkischen ...

Seinen Ruf als berühmtes Malerdorf verdankt die beschauliche Gemeinde ursprünglich dem deutschen Landschafts- und Marinemaler Friedrich Preller, dem Jüngeren, der 1858 Kleinsassen besucht hatte und nach und nach weitere befreundete Maler anzog. Durch die beiden Weltkriege wurde diese Tradition für Jahrzehnte unterbrochen, bis sich Fritz Kramer in den 1970er Jahren stark dafür machte, den Ort wieder als Künstlerdorf zu etablieren.

Aussteller wie Besucher loben seither die ganz besonders freundliche Atmosphäre während dieser Sommerwoche. Die meisten von ihnen kommen schon seit vielen Jahren regelmäßig, um sich hier wiederzutreffen, auszutauschen und ihre neuesten Kreationen an den Mann zu bringen. Noch bis zum 19. August bietet sich täglich von 11 bis 18 Uhr die Gelegenheit, sich von der kreativen Vielfalt in Kleinsassen inspirieren zu lassen.  Einzelheiten zum Programm gibt es unter https://malerdorf-kleinsassen.de/kunstwoche. - Sehen Sie nachfolgend eine Fotoserie von Carina Jirsch. (mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön