Archiv
Bildungsdezernent Dr. Jens Mischak, Monika Schenker und Karin Gröger (Leitung der Volkshochschule) am Eingang zu den neuen Seminarräumen im Gebäude der Schule an der Wascherde in Lauterbach - Foto: Gaby Richter

LAUTERBACH "Erste Abendveranstaltung findet hier statt"

Volkshochschule mit neuen Seminarräumen an der Wascherde

28.08.18 - „Wir haben hier großzügige Räume mit modernen ActivPanels und auch konventionellen Tafeln, ein besonders großer Raum wird uns zusätzlich als Multifunktionsraum für Sitzungen oder für andere größere Veranstaltungen dienen können“, erklärt Bildungsdezernent Dr. Jens Mischak. Gemeinsam mit Volkshochschulleiterin Monika Schenker und deren Stellvertreterin Karin Gröger besichtigt er die neuen Seminarräume, die ab sofort im Gebäude der Schule an der Wascherde in Lauterbach zur Verfügung stehen – mit eigenem Eingang und Parkplatz auf der Rückseite der Schule. Die Zufahrt ist ausgeschildert.

Direkt neben den Seminarräumen gibt es noch ein eigenes Kursleiterbüro, in dem auch ein Kopierer steht und eine kleine Bibliothek eingerichtet werden soll. „Deutschkurse sind schon zu Beginn des neuen Schuljahres gestartet“, so Monika Schenker, „die erste Abendveranstaltung findet im Laufe der Woche hier statt.“ Weggefallen sind dafür die Räume in der ehemaligen Reinickendorf-Schule am Eichberg, die anderweitig genutzt werden sollen. Alle vhs-Kurse, die bislang im Alten Esel, Obergasse 44, stattgefunden haben, bleiben weiterhin dort verortet, ebenso wie das Selbstlernzentrum und die Bildungsberatungsstelle von HESSENCAMPUS. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön