EHRENBERG Jahrgänge 1966 bis 2017

Kirmes in Wüstensachsen: Ploatzknechte aus letzten 52 Jahren tanzen

05.11.18 - Herbstzeit ist Kirmeszeit in der Region. So auch am Sonntag in Wüstensachsen (Ehrenberg). Doch das Besondere hierbei war: Alle 31 Kirmespaare waren ehemalige Ploatzknechte. So tanzten Kirmespaare von 1966 bis 2017 um den Baum.

Fotos: Carina Jirsch

Bürgermeister Thomas Schreiner

Da es in diesem Jahr zu wenige Jugendliche gab, die Kirmes tanzen wollten, initiiere der Ploatzknecht 2017 eine Kirmes, die es so noch nie gegeben hat: Eine Ploatzknechtkirmes. Viele Zuschauer kamen, um sich das Ereignis nicht entgehen zu lassen. Viele Ploatzknechte aus den vergangenen 52 Jahren zogen gemeinsam auf den Kirmesplatz und tanzten Polka, Rheinländer und Walzer. Zuvor hielt Bürgermeister Thomas Schreiner seine letzte Kirmesrede.

"Die Tradition bei der Kirmes in Wüstensachsen wurde schon immer gepflegt. Früher durfte aber jeder Jahrgang nur einmal mitmachen. Heute sind viele Jahrgänge zusammen", erklärte Hort Romeis, der mit 72 Jahren zu den ältesten Tänzern gehört. Im nächsten Jahr hoffen die Veranstalter wieder auf mehr junge Leute, die sich wieder bei der Kirmes engagieren. Mehr von den Ploatzknechten der vergangenen 52 Jahre sehen sie in unserem Video. (Moritz Pappert) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön