WIESBADEN Finale im Rhein Main Congress Center

Riesenjubel: Praktikumsjahr und Velocultour gewinnen Hessischen Gründerpreis

08.11.18 - Riesenjubel bei zwei osthessischen Gründerfirmen: Velocultour aus Neuhof und die drei Jungs vom "Praktikumsjahr" (Fulda) haben in ihren jeweiligen Kategorien gewonnen. Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir überreichte am Mittwochabend im Rhein Main Congress Center die wertvollen Preise. Jeweils drei Gründerfirmen haben es in die Finals der vier Kategorien geschafft.

Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir mit den ...Fotos: Hans-Hubertus Braune

Die Gründerfirma Velocultour aus Neuhof mit ...

Osthessen ist eine starke Gründerregion - ...

Jubel bei den Gründern von Velocultour ...

In der Kategorie "Gründungen aus der Hochschule" gab es erstmals in der Geschichte des Preises zwei erste Plätze durch gleiche Zahl der abgegebenen Stimmen für die beiden Erstplatzierten. Mit Praktikumsjahr gewann auch Agribora, Netzwerk von intelligenten Wetterstationen in Kenia, www.agribora.com, Darmstadt den Hessischen Gründerpreis.Ein Drittel der Preisträger kommt aus Osthessen, darunter auch Kai Nüchter und Oliver Heil von »Velocultour« aus Neuhof mit ihrem Onlineshop für Fahrräder und Veranstaltungen zum Thema Biking und Triathlon Camps. Gleich drei Finalisten stammen aus Fulda: Nils Wiegand, der unter seinem Label Seemannstod traditionelle hochwertige Streetwear vertreibt, Malte Bürger und seine beiden Mitgründer vom Praktikumsjahr sowie Heiko Reinholz von der Kaffeerösterei Reinholz.

Auch die drei Jungs von Praktikumsjahr ...

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir übergibt ...

Insgesamt 131 Unternehmen beteiligten sich in diesem Jahr beim Hessischen Gründerpreis - ein neuer Rekord. Erstmals wurden die Preise im neuen Wiesbadener Rhein Main Congress Center (RMCC) überreicht. Rund 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verfolgten die zweistündige, aber kurzweilige Preisverleihung. Unter ihnen neben dem Wirtschaftsminister auch Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD), Bürgermeister Dr. Oliver Franz sowie Heiko Stolz (CDU), Bürgermeister von Neuhof."Gründungen erneuern und beleben unsere Wirtschaft; Mut, Unternehmergeist und Kreativität sind ihre wichtigsten Ressourcen. Deshalb unterstützt die Hessische Landesregierung Gründerinnen und Gründer auf vielfältige Weise von der Beratung bis zur Finanzierungshilfe auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Und mit unserer Start-up-Initiative profilieren wir Hessen als Gründerland, um noch mehr talentierte junge Leute zu uns zu holen", sagte Al Wazir (Bündnis 90/Die Grünen).

OSTHESSEN|NEWS war live vor Ort. Am Donnerstag folgt ein weiterer Artikel mit Hintergründen und weiteren Bildern. Sehen Sie auch unser aktuelles Video mit den Stimmen der beiden osthessischen Siegern. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön