Archiv
- Foto: Kevin Deiß

HERINGEN (W.) Feuerwehr rückt an

Badeausflug in die Werra: Herrchen will seinen Hund retten

22.11.18 - Beim Gassigehen passierte das Malheur: Ein 49-jähriger Mann ging am Donnerstagnachmittag mit seinem Hund in den Werrawiesen spazieren. Der Vierbeiner unterschätzte beim "inspizieren" der Gegend wohl die Werra, landete im kalten Wasser. Sein Herrchen wollte daraufhin seinem Hund helfen. Beim dem Versuch blieb er in der Werra im tiefen Schlamm stecken.

Die alarmierten Feuerwehren aus Heringen (Werra) und dem Stadtteil Wölfershausen mit Einsatzwagen und Rettungsboot sowie der Rettungsdienst und die Polizei eilten zur Hilfe. Innerhalb kurzer Zeit retteten die Einsatzkräfte der Feuerwehren den Mann und seinen Hund. Der kleine Ausflug endete glücklich, jetzt wärmen sich die Beiden sicher erstmal auf. (hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön