- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Radunfall mit leicht verletzter Dame - Schlafzimmer durchsucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

30.11.18 - Parkenden Pkw beschädigt - Verursacher flüchtig

FREIENSTEINAU. Am Dienstag, den 27.11.2018, in der Zeit von 09.10 Uhr bis 09.20 Uhr hatte eine 65jährige Pkw-Fahrerin ihren schwarzen VW Golf in der Steinauer Straße am rechten Fahrbahnrand zum Parken abgestellt. Als sie wenig später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass dieses an der Fahrzeugfront Beschädigungen aufwies. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern. Durch eine Zeugin konnte gegen 09.15 Uhr ein beiger Pkw beobachtet werden, der sich mit schneller Fahrt von der Unfallstelle in Richtung der Straße Am Kirchberg entfernte. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation Lauterbach, Tel.: 06641/971-0.

Parkenden Omnibus beschädigt – Führerschein sichergestellt

LAUTERBACH. Bereits am Dienstag, den 27.11.2018, gegen 22.05 Uhr, befuhr eine 37jährige Pkw-Fahrerin die Bahnhofstraße aus Richtung Umgehungsstraße kommend und wollte die Fahrt auf der Bahnhofstraße stadteinwärts fortsetzen. Jedoch stieß sie dort gegen einen ordnungsgemäß in der Bahnhofstraße geparkten Omnibus. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von 29.000 Euro. Aufgrund der Beschädigungen waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei der 37jährigen Pkw-Fahrerin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Auf Lkw aufgefahren

LANDENHAUSEN. Am Mittwoch, den 28.11.2018, gegen 18.50 Uhr, befuhr ein 38jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Angersbacher Straße in Landenhausen, in Fahrtrichtung Müs. Vor ihm bog ein Pkw nach links in die Straße Schnepfenhain ab. Aus diesem Grund musste der Lkw-Fahrer abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgender 20jähriger Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Parkenden Pkw gestreift – Verursacher flüchtig

LAUTERBACH. Am Donnerstag, den 29.11.2018, in der Zeit von 11.15 Uhr bis 11.40 Uhr, hatte ein 25jähriger Pkw-Fahrer seinen schwarzen Audi A 3 in der Gartenstraße gegenüber des Gesundheitsamtes zum Parken abgestellt. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Fahrzeugführer die hintere linke Stoßstangenecke gestreift und zerkratzt hatte. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Sachdienlichen Hinweise erbittet die Polizeistation Lauterbach, Tel.: 06641/971-0.

Einbruch in Einfamilienhaus

SCHOTTEN. In der Zeit von Dienstagabend (27.11.) bis Donnerstagmittag (29.11.) sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Gartenstraße eingebrochen. Die Täter richteten mit ihren Hebelwerkzeugen großen Schaden am und im Haus an. Schubladen wurden aus den Schränken regelrecht herausgerissen, alles wurde nach  Wertgegenständen durchwühlt. Ersten Ermittlungen zufolge ist noch unklar, ob etwas fehlt. Der Sach-schaden am Haus beträgt ungefähr 4.000 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Alsfeld, 06631/974-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Schlafzimmer durchsucht

LAUTERBACH. Über ein Fenster sind Unbekannte am Donnerstag (29.11.) in der Zeit von 16:15 bis 01:45 Uhr in das Schlafzimmer eines Einfamilienhauses im Ortsteil Maar in der Straße "In der Muhrsbach" eingestiegen. Kleiderschrank und Nachttische wurden durchsucht. Die Einbrecher stahlen eine Lederjacke und Schmuck im Gesamtwert von rund 600 Euro. An dem Schlafzimmerfenster entstand geringer Sachschaden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Alsfeld, 06632/974-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Auspuffanlage gestohlen

ALSFELD. Katalysatordiebe haben sich in der Nacht zu Freitag (30.11.) an einem Mercedes Sprinter zu schaffen gemacht, der auf einem Firmengelände in der Schwabenröder Straße abgestellt war. Die Unbekannten überstiegen den Zaun, bauten den vorderen Teil der Auspuffanlage ab und nahmen ihn mit. Der Wert der Beute beträgt rund 500 Euro. Dazu entstanden 400 Euro Sachschaden an dem Fahrzeug.

Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld, 06631/974-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Unfall mit leicht verletzter Dame

ALSFELD. Am 29.11.2018 befuhr ein 19 Jahre alter Mann aus Gemünden (Felda) um 17:20 Uhr mit seinem Rad unzulässig den rechten Gehweg der Hochstraße in Richtung Marburger Straße in Alsfeld. Dort wollte er dem Gehweg nach rechts entlang der Marburger Straße entlang folgen. Hierbei übersah er an der Einmündung in die Marburger Straße eine Frau, die den Gehweg aus Richtung Stadtmitte kommend in Richtung Hochstraße lief. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und der 93-jährigen Seniorin, woraufhin die Frau zu Boden stürzte. Sie zog sich bei dem Sturz eine leichte Kopfplatzwunde zu, weshalb sie in das Alsfelder Krankenhaus verbracht wurde. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön