- Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Sieben Millionen Euro investiert

Medientag bei Amazon: "FRA1" feiert 20-Jähriges - 3.700 Mitarbeiter

06.12.18 - Alljährlich lädt Amazon die heimische Presse zum Medientag ein, um zu zeigen, wie sehr sich das amerikanische Internetkaufhaus um seine Mitarbeiter müht und in die Standorte investiert. Insgesamt 3.700 Menschen arbeiten an den beiden Logistikzentren von Amazon in Bad Hersfeld. Für das Weihnachtsgeschäft wurden 500 zusätzliche Kräfte engagiert. Nach eigenen Angaben habe das Unternehmen rund sieben Millionen Euro in Bad Hersfeld hauptsächlich in die Verbesserung und Modernisierung investiert, etwa die Fördertechnik und den Brandschutz.

Die Standortleiter der beiden Amazon Standorte ...Fotos: Gerhard Manns

Die Werkskantine

Endlos lange Hallen

Die Spirituosenflaschen in den vollen Regalen....

Am Haupteingang wurden die Presseleute von ...

Christian Dülfer und Stephanie Schreiber mit ...

Seit 19 Jahren gibt es Amazon mit dem Standort FRA 1 am Eichhof, Standortleiter Christian Dülfer und seit neun Jahren den FRA 3 in der oberen Kühnbach, Standortleiterin Stephanie Schreiber. Standortleiter Christian Dülfer freut sich schon auf das 20-jährige Standortjubiläum im nächsten Jahr.Schreiber wies auf das neu gebaute Parkhaus am Standort in der oberen Kühnbach hin, dort sind 300 PKW Parkplätze für die Mitarbeiter vorhanden. Außerdem wurde ein Roboter im FRA 3 beschafft, der die Mitarbeiter beim Heben von schweren Lasten hilft und man plant noch einen zweite zu beschaffen. Das erfordere pro Roboter eine Investitionssumme von 300.000 Euro.

Zum Weihnachtsgeschäft 2018 schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung:

2018 packen die Mitarbeiter beider Logistikzentren in Bad Hersfeld auf 30 zusätzlichen Geschenke-Packtischen die Bestellungen der Kunden in rund 45.000 Geschenktüten ein. Weihnachtliche Stimmung wird im Logistikzentrum ab Ende November verbreitet: Dann werden die Hallen mit weihnachtlicher Deko geschmückt.

Zusätzlich zu den ganzjährigen Aktionen für Mitarbeiter wie einmal wöchentlich gratis Obst, kostenloses Eis an besonders warmen Sommertagen und Geburtstagsrunden mit dem Standortleiter, plant Amazon jedes Jahr Weihnachtsüberraschungen, um sich für das Engagement der Belegschaft in dieser betriebsamen Zeit zu bedanken:

Music-Event in der Arbeitszeit: in den deutschen Logistikzentren traten unter anderem Gestört aber GeiL und die Spider Murphy Gang auf. Der Music-Act für dieses Jahr ist noch geheim. Weihnachtslotterie, bei der es an jedem Tag im Dezember eine kleine bis große Überraschung gibt (das reicht von kostenfreien Süßigkeiten über Motto-Tage bis zu Amazon Gutscheinen). Weihnachtsmarkt im Logistikzentrum: Bratwürste, die Backkartoffeln und der alkoholfreie Glühwein sind für alle Kollegen kostenfrei. Der Standort verteilt ein kleines Weihnachtsgeschenk an jeden Mitarbeiter.

Aktuell gibt es in FRA1 und FRA3 neun Auszubildende in den Berufen Fachkraft für Lagerlogistik, Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration) und Elektroniker für Betriebstechnik. Sieben Studenten absolvieren ein Duales Studium im Bereich Logistikmanagement. (pm / gm) +++

Der höhenverstellbare Arbeitstisch wird vorgestellt

Viele Pakete gehen über die ...

Edler Williams Christ Obstler wird ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön