Archiv
Die Unfallstelle in Ludwigsau-Friedlos... - Fotos: Gerhard Manns

LUDWIGSAU Hoher Sachschaden

Crash mit drei Autos auf der B 27: ein Verletzter - Ursache unklar

10.12.18 - Gegen 16 Uhr kam es am Sonntagnachmittag in der Ortslage von Ludwigsau-Friedlos, Kreis Hersfeld-Rotenburg, in Höhe der Abfahrt zur Abfallentsorgungsanlage, zu einem folgenschweren Unfall mit drei beteiligten PKW. Ein 56-jähriger Mann aus dem Kreis Ludwigsburg befuhr mit seinem VW-Golf die B 27 in Richtung Bad Hersfeld. In der Ortslage von Friedlos, an der Fußgängerampel, kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und rammte dort einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten roten Audi.

Der Trennjäger im Einsatz

Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert und stieß dort mit einem in Richtung Bebra fahrenden Q 3 zusammen, der von einer 17-jährigen Fahrerin gesteuert wurde, die vorschriftsmäßig ihren Vater als Begleiter auf dem Beifahrersitz dabei hatte. Der Audi der 17-Jährigen ist durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden, überfuhr dabei ein Verkehrsschild und kam an der Mauer eines angrenzenden Gebäudes zum Stehen. Der Hund im Käfig des Hecks wurde nicht verletzt, genauso wie die Fahrerin und ihr Vater.

Nur noch Schrottwert

Der Hund im Käfig blieb unverletzt

Der Fahrer des VW-Golf wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und kam mit einem Rettungstransportwagen des DRK Hersfeld zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Bad Hersfeld. Über die Art und Schwere der Verletzung konnten an der Unfallstelle noch keine Angaben gemacht werden. Vermutlich muss bei allen drei am Unfall beteiligten PKW von Totalschaden ausgegangen werden. Die B 27 war für die Zeit der Rettungs-und Bergungsarbeiten voll gesperrt und es bildete sich in beide Richtungen ein langer Rückstau. Die Feuerwehren der Löschgruppe zwei, (Friedlos-Reilos) waren mit circa 30 Wehrleuten im Einsatz, klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab, streute den ausgelaufenen Betriebsstoff mit Ölbindemittel ab und beseitigte mit einem Trennjäger das Metallrohr des überfahrenen Verkehrsschildes. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön