Das etwa eineinhalbstündige Konzert gestaltete der Städtische Konzertchor Winfriedia Fulda unter Leitung von Carsten Rupp. - Alle Fotos: Martin Engel

FULDA Lions-Club präsentiert Benefizkonzert

Musikalische Reise mit 300 Zuhörern durch die Welt der Weihnachtslieder

31.12.18 - Man hätte meinen können, es sei schon wieder Weihnachten. Die Stadtpfarrkirche in Fulda platze am Sonntagnachmittag aus allen Nähten - die Plätze waren alle belegt - und eine besinnliche Atmosphäre weilte unter den Besuchern. „Weihnachtslieder aus aller Welt“ lautete der Titel des Familienkonzertes, zudem der Lions-Club Fulda eingeladen hatte. Ein Benefizkonzert für die ganze Familie - zugunsten der Kinder der katholischen Innenstadt-Pfarrei. "Genießen Sie eine musikalische Reise durch die Welt der Weihnachtslieder", begrüßte Lions-Präsident Andreas Trabert die zahlreichen Gäste.

"Genießen Sie eine musikalische Reise durch ...

Die Stadtpfarrkirche in Fulda platze am ...

Chordirektor Carsten Rupp

„Weihnachtslieder aus aller Welt“ lautete der ...

Auf der Klarinette begleitete in gewohnt ...

Trabert betonte, wie schön es sei, die Weihnachtszeit auch noch nach den turbulenten Feiertagen besinnlich ausklingen zu lassen und bekannte oder weniger bekannte Weihnachtslieder zu genießen. "Durch die spontane Unterstützung von Stadtpfarrer Stefan Buß, der sich auch persönlich darum kümmern wird, wo und wie die Spenden eingesetzt werden, war es erst möglich, die Stadtpfarrkirche als Konzertraum zu nutzen", so der Lions-Präsident. Durch die Spendengelder sollen beispielsweise Zuschüsse oder Kostenübernahmen für die Teilnahme an Zeltlagern und Firm-Wochenenden getätigt werden. Ebenso soll die direkte Hilfe in Extremsituationen nach individueller Entscheidung durch Pfarrer Buß sichergestellt sein. "Es gibt Jugendliche, die auf unsere Unterstützung dringend angewiesen sind. Deswegen danke ich auch den vielen Sponsoren und allen Anwesenden."

Eine besinnliche Atmosphäre weilte unter den ...

Die Moderation des Abends übernahm Schauspielerin ...

Das etwa eineinhalbstündige Konzert gestaltete der Städtische Konzertchor Winfriedia Fulda unter Leitung von Carsten Rupp. Auf der Klarinette begleitete in gewohnt herausragender Weise Nikolei Pfeffer, am Klavier brillierte David Andruss. Die Moderation des Abends übernahm Kirstin Weigl. Die Schauspielerin kündigte die einzelnen Stücke an, erläuterte Ursprung und Hintergrund der Lieder und las aus unterschiedlichen Werken, passend zu den musikalischen Beiträgen. Die 30-jährige Kölnerin ist durch ihre Rollen beispielsweise in der „Lindenstraße“ oder der Soap „Alles was zählt“ bekannt. (Nina Bastian) +++

Die Schauspielerin kündigte die einzelnen ...

Stadtpfarrer Stefan Buß

Am Klavier brillierte David Andruss.

Sonja Beier


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön