Archiv
- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Randalierer verursachen 10.000 Euro Schaden- Tür hielt Einbrechern stand

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

07.02.19 - Zusammenstoß  

FREIENSTEINAU. Am 06. Februar gegen 12:30 Uhr fuhr eine 27-jährige Pkw-Fahrerin die Alte Weidenauer Straße in Richtung Ahlstraße. In Höhe der Hausnummer 1 geriet die 27-jährige, im dortigen Kurvenbereich, über die Fahrbahnmitte hinaus und stieß mit dem Wagen eines entgegenkommenden 64-jährigren Fahrers zusammen. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 2.500 Euro.

Randalierer beschmieren Wände und Autos mit Farbe, 10.000 Euro Schaden

SCHOTTEN. Unbekannte Randalierer zogen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch durch das Stadtgebiet von Schotten und beschmierten an über zehn verschiedenen Orten Wände sowie Pkws mit Farbe. Die Spur der Täter zog sich vom Lindenweg über die Kleine Mühlgasse bis hin zur Parkstraße und der Vogelsbergstraße. Sie besprühten mit blauer und grüner Farbe Hauswände von öffentlichen Gebäuden, Wohnhäuser und einem Getränkemarkt. In gleicher Weise wurden nach bisherigen Ermittlungen noch vier Autos und eine Bushaltestelle beschädigt. An der Gesamtschule beließen es die Ganoven nicht nur bei ihren Farbschmierereien, sondern warfen zudem auch noch eine Fensterscheibe zu einem Klassenraum mit einem Stein ein. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Hinweise zu den Straftaten erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.
 
Tür hielt Einbrechern stand

LAUTERBACH. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in das Gebäude der Postfiliale und der Bäckerei "Lind" in der Straße "Am Wörth" einzubrechen, jedoch ohne Erfolg. Eine Tür und ein Fenster hielten den Hebelversuchen der Einbrecher stand. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön