- Foto: Bundespolizeiinspektion Kassel

FULDA Kurzzeitparkflächen gesperrt

Samstag: Bundespolizei wegen Demo-Veranstaltungen am Bahnhof im Einsatz

15.02.19 - Verschiedene Versammlungen und Demonstrationszüge am kommenden Samstag, ab 14 Uhr in der Fuldaer Innenstadt beschäftigen auch die Bundespolizei. "Zur sicheren An- und Abreise in und aus Richtung Fulda werden wird verstärkt präsent sein", sagte der Polizeiführer, Polizeioberrat Rainer Paul.

Die Sicherheit des Bahnverkehrs und der Schutz der Versammlungsfreiheit stehen gleichermaßen im Fokus unserer Maßnahmen. Neben den von der Stadt angekündigten Einschränkungen im ÖPNV sind auch Einschränkungen im Bahnhof Fulda, bezüglich der Zu- und Abgänge möglich. Bahnreisende werden gebeten sich frühzeitig zum Bahnhof zu begeben.

Das Parken auf den Kurzzeitparkflächen am Bahnhof Fulda wird aufgrund des Einsatzes nur eingeschränkt bzw. gar nicht möglich sein. Wir empfehlen hier gegebenenfalls auf andere Parkflächen auszuweichen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön