Das Fahrzeug fing im Motorbereich Feuer - Fotos: Nina Bastian

PETERSBERG Keine Verletzten

Probefahrt mit Folgen: Auto fängt in einem Carport in Marbach Feuer

15.02.19 - Zunächst meldete die Leitstelle am frühen Donnerstagabend einen Garagenbrand im Petersberger Ortsteil Marbach (Kreis Fulda). Vor Ort stellte OSTHESSE|NEWS dann fest, dass ein in der Straße Kirschgrund in einem Carport abgestellter Mercedes Feuer gefangen hatte. Dem Vernehmen nach war es ein Probewagen, mit welchem der Hausbewohner zuvor eine Probefahrt machte. Danach stellte er das Auto ins Carport. Ein Nachbar rief ihn später an und informierte ihn über das Feuer. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Marbach

Laut Einsatzleiter, kam es wohl zu einer Überhitzung. Mit Feuerlöschern bekämpften die Anwohner die Flammen. Die Feuerwehrleute kümmerten sich bei Eintreffen um die Nachlöscharbeiten und kontrollierten das Auto mit einer Wärmebildkamera. Geschätzter Sachschaden: 4.500 Euro. Die Feuerwehr Marbach war mit 18 Einsatzkräften vor Ort. (nb / mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön