Archiv
Die Mitgliederversammlung war gut besucht - Foto: Jakob Mähler

RODENBACH Gut besuchte Mitgliederversammlung

Main-Kinzig-Grüne blicken optimistisch auf nächste Wahlen

25.02.19 - "Die GRÜNEN im Main-Kinzig-Kreis sehen sich gut aufgestellt für die kommende Europawahl und sehen gutes Potenzial für die nächste Kommunalwahl 2021", stellt Kreisvorstandssprecher Achim Kreis fest. Über 50 Mitglieder waren in die Gaststätte "Zur Waldschänke" in Niederrodenbach gekommen. Die Gaststätte wurde unter anderem wegen ihres Engagements in der Fair-Trade-Gemeinde Rodenbach als Tagungsort ausgewählt, wie der örtliche GRÜNE Stephan Loquai erläuterte. In Rodenbach will die Ökopartei nun endlich auch Fuß fassen und zur nächsten Kommunalwahl mit einer eigenen Liste antreten.

Der Kreisverband der GRÜNEN wächst und seit der letzten Versammlung im November sind 24 Beitritte zu verzeichnen, und auch das Interesse an der Mitgliederversammlung und die angeregten Diskussionen unterstreichen die gewachsene Bedeutung der Partei. Unterstützt wurde der Kreisverband am vergangenen Mittwoch durch gleich drei Landtagsabgeordnete: Kathrin Anders ist neu in den Landtag eingezogen und als Beisitzerin im Landesvorstand auch Bindeglied zum Landesverband. Sie berichtete vor allem über die bevorstehenden Wahlen: partei-intern wird demnächst der Landesvorstand neu gewählt, und natürlich steht auch die Europawahl im Focus der GRÜNEN.

Die Verbindung der Landtagsfraktion zum Kreisverband wurde in den letzten Jahren durch Marcus Bocklet gewährleistet, der sich mit einer launigen Rede aus dieser Position verabschiedete. Der Kreisvorstand bedankte sich mit einem Fair-Trade-Geschenkkorb für seinen Einsatz. Bocklet ist einer der ersten direkt (im Wahlkreis in Frankfurt) gewählten Landtagsabgeordneten der hessischen GRÜNEN. Den Kontakt zwischen Landtag und Kreisverband wird ab sofort Markus Hofmann aus Flieden (Kreis Fulda) übernehmen, der neu im Landtag sitzt. Er arbeitete bisher in Schlüchtern und vorher in Maintal-Dörnigheim und kennt daher den Main-Kinzig-Kreis auch schon gut.

Kreisvorstand sowie Landesvorstands- und -fraktionsverteterInnen waren sich einig, dass die Kontakte insbesondere mit der von 14 auf 29 Abgeordnete gewachsenen Landtagsfraktion intensiviert werden sollen und man durch gute Arbeit sicherstellen will, das Wahlergebnis von 2018 fest zu verankern. Auf dem Foto sind vlnr zu sehen: Achim Kreis, Vorstandssprecher, Kathrin Anders, MdL und Mitglied im Landesvorstand, Markus Hofmann, neuer Kontakt-Abgeordneter der Landtagsfraktion, neben seinem Vorgänger Marcus Bocklet, Angelika Gunkel, Vorstandssprecherin sowie Jakob Mähler, Geschäftsführer der Kreistagsfraktion sowie Vorstandssprecher der GRÜNEN Jugend. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön