- Symbolbild: O|N

FULDA Zeugen gesucht

Nach Faschingsumzug Mackenzell: Mit Bierflasche auf den Kopf geschlagen

11.03.19 - Gefährliche Körperverletzung am Faschingsumzug in Mackenzell: Ein Mann wurde mit einer Bierflasche niedergeschlagen und musste ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

Der Geschädigte saß auf einer Mauer am Johannesplatz. In unmittelbarer Nähe befand sich ein Bierverkaufswagen. Durch eine unbekannte männliche Person wurde der Fuldaer mit einer Bierflasche niedergeschlagen und verlor das Bewusstsein. Der Geschädigte erlitt hierbei erhebliche Gesichtsverletzungen und musste sogar stationär im Klinikum in Fulda aufgenommen werden.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Da auch zwei Rettungswagen im Einsatz waren, kann das Geschehen nicht unbemerkt geblieben sein. Tatzeit war am Sonntag, dem 03.März zwischen 17.00 bis 17.30 Uhr. Bei dem Täter soll es sich um eine männliche Person, ca. 180 cm groß und mit schwarzen Haaren gehandelt haben; diese war auch im Gesicht geschminkt gewesen. Hinweise bitte an die Polizei in Hünfeld unter der Rufnummer: 06652 96580. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön