Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich (links) beim Spatenstich für die E-Bike-Großtankstelle gemeinsam mit dem früheren langjährigen Ortsvorsteher Winfried Jost mit den stromproduzierenden Photovoltaikanlagen im Hintergrund - Foto: privat

EITERFELD April-Scherz

Bauarbeiten an „Antsanvia“ für E-Bike-Großtankstelle rechtzeitig abgeschlossen

01.04.19 - Die Arbeiten sind planmäßig verlaufen, deswegen kann die E-Bike-Großtankstelle an der historischen Straße „Antsanvia“ im Eiterfelder Ortsteil Soisdorf rechtzeitig zu Beginn der diesjährigen Fahrradsaison am 1. April 2019 fertiggestellt werden.

Da der Radverkehr der historisch interessierten Besucher, die meist mit Fahrrädern anreisen, an der „Antsanvia“ in den letzten Jahren sehr stark zugenommen hat, baut man derzeit im Bereich des Karl-Carsten-Platzes eine E-Bike-Großtankstelle, an der zeitgleich 32 Fahrradakkus aufgeladen werden können. Direkt neben der Großtankstelle an der Ecke Hahnengasse/Antsanvia befindet sich das historische Backhaus, so dass sich während der Ladevorgänge die Radler dort stärken können.

Anlässlich des offiziellen Spatenstichs durch Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich und den früheren langjährigen Ortsvorsteher Winfried Jost dankte das Gemeindeoberhaupt den umliegenden Anliegern, die sich bereitwillig erklärt haben, den durch ihre Photovoltaikanlagen produzierten Strom kostenlos zum Betrieb der E-Großtankstelle zur Verfügung zu stellen. Hierdurch würden nämlich nicht nur die Kosten für die Energie gespart. Vielmehr habe man dadurch auch immense Einsparungen beim Bau der E-Bike-Großtankstelle. Es bedarf nämlich keiner kostspieligen Erdverkabelung, um die Anlage mit Strom versorgen zu können. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön