Zwei Originale, ein Spitzenkoch, eine charmante Bedienung und ein neues Projekt: Christian Steska und Jens Diegelmann. - Fotos: Carina Jirsch

FULDA Chefkoch Steska: "Ich möchte einen Stern"

Neues Konzept im "Christian & Friends" - Neu an Bord: Gastro-Ikone Jens

03.04.19 - Der Fuldaer Spitzenkoch Christian Steska (34) greift nach seinem ersten Stern. Das von ihm betriebene Restaurant „Christian & Friends“ in der Nonnengasse 5 könnte neuer place to be in der Domstadt werden. Denn Steska trifft dort ab sofort, immer Mittwoch bis Samstag, mit Gastro-Ikone und Ex-Sonne-Chef Jens Diegelmann (45) auf. Ihr Auftrag: „Wir wollen unsere Gäste glücklich machen.“

Neben klassischem Mittagstisch wird in der kleinen, kuscheligen, hell und modern eingerichteten 65 Quadratmeter großen Wohnung auch Frühstück angeboten. „Quasi wie früher in der Sonne, nur eben anders aufgezogen. Das Ambiente ist viel hochwertiger“, sagt der 34-Jährige zu OSTHESSEN|NEWS. „Der Fokus liegt auf Frische, heimischen Produkten und Qualität. Der Gast kann mir beim Kochen zuschauen. Das ist schon etwas Besonderes.“ Steska hat aber auch ein Ziel: „Ich möchte einen Stern – und dazu brauche ich geregelte Öffnungszeiten und Spitzenqualität.“ Das sei mit dieser Lösung möglich.

Ab sofort ein Restaurant: Christian & ...

Für alle, die es nicht erwarten können, ein kleiner Auszug aus der aktuellen Speisekarte: Lachs- oder Kabeljaufilet, Jakobsmuscheln, Kalbsrückensteak, Rinderfilet, Kalbsgeschnetzeltes, Entenbrust, Grüne Soße und Kartoffelstampf sowie Spargel mit hausgemachter Hollandaise.

Vor allem freuen sich Steska und Diegelmann, dass beide wieder eng vereint sind. „Wir kennen uns seit 15 Jahren, sind Weinfreunde, lieben unseren Job, harmonieren perfekt – jeder weiß einfach, was er vom anderen hat“, schmunzelt Diegelmann, der die Gäste bei „Christian & Friends“ als Servicechef mit seinem einzigartigen Charme bedient und verwöhnt.

In den letzten Wochen hat die Stadt Fulda grünes Licht für die Nutzungsänderung gegeben. Aus der zunächst als reinen Kochschule geführten Wohnung im Erdgeschoss des Hauses ist ein offizielles Restaurant geworden. Was Steska aber nicht aufgibt, ist die Taste Kitchen. „Die Idee der Kochschule, die 2013 entstanden ist, wurde zum Erfolgsrezept“, berichtet der Küchenchef. Freitags und samstags muss man, um dort einen Platz zu bekommen, reservieren.

Und es gibt noch weitere Ideen: eine noch engere Zusammenarbeit mit dem benachbarten Weinlokal „Bordeaux & Friends“. Weinproben nach Jens’scher Art sind also auch wieder möglich. Den Pachtvertrag in der Brauereigaststätte Felsenkeller löst Christian Steska übrigens auf. „Ende 2019 ist dort Schluss. Dann kümmere ich mich ausschließlich um mein Geschäft in der Nonnengasse.“ (Christian P. Stadtfeld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön