Schönstes Frühlingswetter lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher in Bruchköbels Innenstadt zum Ostermarkt - Foto: Privat

BRUCHKÖBEL Frühlingssonne zum Ostermarkt

Strahlender Sonnenschein, interessante Stände und ein rundes Programm

09.04.19 - Der Bruchköbeler Ostermarkt lockte wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern in die Innenstadt. Der alte Sandsteinbrunnen vor der Stadtbibliothek war auch in diesem Jahr liebevoll von den Bruchköbeler Landfrauen geschmückt. Die Geschäfte und die Marktstände im historischen Stadtzentrum waren gut besucht.

Die Bühne auf dem Freien Platz ...

Kulinarische Köstlichkeiten sowie abwechslungsreiche Darbietungen rund um den Freien Platz sorgten für gute Stimmung. Ein vielfältiges Angebot an österlichem Kunsthandwerk und ausgefallener Frühlingsdekoration begeisterte viele Besucher. Im Ausstellungsraum des Artriums zeigten Hobbyfotografen eine gelungene Auswahl ihrer besten Aufnahmen.

Die Bühnenaufführungen der Tanzschule Lutz, des Leistungskurses Musik der Karl-Rehbein-Schule, der Wing-Tsun-Fachschule und der Newcomerband „Red Chair“ waren echte Publikumsmagnete. Die sympathische Sängerin „Sabho“ rundete die musikalischen Darbietungen mit Pop und Rock zum Festausgang ab.

Fragen rund um die Innenstadtbaustelle wurde ...

Attraktive Aktionen vieler Unternehmen stießen auf großes Interesse bei den Gästen des Marktes. So präsentierten die Damenboutique Magic Mode und OPTIMUM Volker Meyer Augenoptik in der beliebten Modenschau die neuesten Trends der aktuellen Saison. Im FIRST Reisebüro Boos konnte man lustige Schnappschüsse in einer Fotobox machen. Die Einzelhändler im Altstadtcenter boten mit Food-Trucks ein kulinarisches Highlight und für die kleinen Marktgäste wurde ein Ponyreiten veranstaltet.

Das Stadtmarketing zeigte interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf der großen Baustelle im Herzen der Stadt die Pläne für die Neugestaltung der Bruchköbeler Innenstadt. Bei den Führungen wurden auch die Fragen zur Bebauung und den Zeitplänen beantwortet.

Angesagte Frühlingsmode auf dem Laufsteg

Die kleinen Besucher konnten auch in diesem Jahr am Stand des Stadtmarketings Osternester pflanzen. Das Spielmobil Emil Brummkübel bot am Bürgermeister-Fritz-Horst-Platz spannende Spiele an. Bei der Freiwilligen Feuerwehr gab es eine Hüpfburg und Einblicke in ein echtes Feuerwehrauto. Größere Kinder und Erwachsene konnten Kreatives mit Papier gestalten. Zugleich erfreuten sich die Kinder am beliebten Luftballonweitflug-Wettbewerb. Durch die freundliche Unterstützung der Frankfurter Volksbank dürfen sich die Gewinner wieder auf tolle Preise freuen, die im Herbst beim Mais- und Kürbisfest übergeben werden. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön