Das Logo der RhönEnergie - Grafik: RhönEnergie

FULDA Nach Strom nun auch Erdgas

RhönEnergie Fulda-Gruppe als Grundversorger eingesprungen

11.04.19 - Nachdem in der vergangenen Woche bekannt geworden ist, dass die energycoop eG (ecoop eG) und die energycoop service GmbH ihre Kunden nicht mehr mit Strom versorgen können, sind nun auch deren Erdgaskunden betroffen. Grund ist, dass die je zuständigen Marktgebietsverantwortlichen den Lieferanten den Netzzugang gekündigt haben. Die bisherigen Kunden der energycoop eG und der energycoop service GmbH müssen sich aber in unserer Region keine Sorgen um ihre Energieversorgung machen: Wie in einem solchen Fall üblich, springen die RhönEnergie Fulda und die RhönEnergie Osthessen als Ersatzversorger ein.
 
Der zuständige Grundversorger springt als Ersatzversorger immer dann ein, wenn ein Energielieferant sein Recht auf Netznutzung verliert. In unserer Region sind das für Strom die RhönEnergie Fulda und für Erdgas sowohl die RhönEnergie Fulda als auch die RhönEnergie Osthessen. 
 
Von der aktuellen Rettungsaktion im Fall der energycoop profitieren im Versorgungsgebiet der RhönEnergie-Gruppe etwas mehr als 100 Erdgaskunden und etwa 620 Stromkunden. Bei einem ähnlichen Fall, der Anfang 2019 bundesweit für Schlagzeilen gesorgt hat, waren es sogar 1.500 Strom- und knapp 100 Erdgaskunden. Alle Betroffenen erhalten in diesen Tagen entsprechende Informationen und ein attraktives Vertragsangebot.
 
Für Fragen stehen die Beraterinnen und Berater der RhönEnergie Fulda-Gruppe unter der Telefonnummer (0661) 12-100 im Kundenzentrum in der Bahnhofstraße in Fulda sowie in der Service-Stelle in Schlüchtern und im Energie-Shop in Lauterbach zur Verfügung. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön