Im österlichen Glanz präsentiert sich der Brunnen in Wächtersbach, Dank der Landfrauen - Foto: Privat

WÄCHTERSBACH Landfrauen gestalten Osterbrunnen

Traditionelles Schmücken des Brunnens in der Altstadt

13.04.19 - Bei herrlichem Frühlingswetter schmückten die Landfrauen den Brunnen in der Altstadt vor dem Heimatmuseum. Dank vieler fleißiger Hände konnte auch in diesem Jahr wieder der Altstadtbrunnen für das Osterfest geschmückt werden. Für die noch sehr frischen Temperaturen am Morgen bekam der Wächter auf dem Brunnen wieder sein rotes Mützchen aufgesetzt.

Jedes Jahr wird kurz vor den Osterfeiertagen von den Landfrauen Wächtersbach der Altstadtbrunnen festlich herausgeputzt. Dazu wurden in den letzten Tagen auf der Terrasse von Vera und Hansi Maise mit viel Fleiß und Liebe von den Männern und Frauen die Eiergirlanden mit frischem Grün gebunden und mit Schleifen und Bändern geschmückt. Den dafür notwendigen Buchs spendeten Eugen und Traude Schocker wieder. Dadurch das der Zünsler, ein Schädling für die Buchsbäume, viele kaputt gemacht hatte, spendete zusätzlich Familie Glaser zusätzlich Thuja Äste, so Vera Maise.

Jetzt, kurz vor dem Osterfest fertiggestellt, konnte der Osterschmuck der Öffentlichkeit präsentiert werden. Um sich bei den vielen fleißigen Helfern zu bedanken, war Bürgermeister Weiher in die Altstadt gekommen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön