HÜNFELD Glück im Unglück

Kinder machen Feuer in leerstehendem Haus: Mit Rauchgasvergiftung in Klinik

13.04.19 - Glück im Unglück hatten zwei Kinder am Freitagabend in Hünfeld-Nüst: Sie entzündeten ein Feuer in einem leerstehenden Haus in der Dammersbacher Straße, das außer Kontrolle geriet. Beide kamen mit leichten Rausgasvergiftungen davon.

Fotos: Miriam Rommel

Beide Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht, die Feuerwehr konnte das Feuer relativ schnell löschen. Danach wurde das Haus auf weitere Brandnester abgesucht. Im Einsatz war die Feuerwehr Hünfeld mit 17 Mann, außerdem Notarzt und zwei Rettungswagen. (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön