- Fotos: Gerhard Manns

LUDWIGSAU BMW geschrottet

Junger BMW-Fahrer (20) baut Crash unter Alkohol: Hoher Sachschaden

13.04.19 - Nur noch Schrottwert dürfte ein 3er BMW nach einem Crash haben, der sich gegen 18:20 Uhr auf der L 3254 am Ortseingang von Ludwigsau-Tann, Kreis Hersfeld-Rotenburg ereignete. Der 20-jährige Fahrer aus Bebra touchierte vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit zunächst eine Mauer, schleuderte dadurch auf die Gegenfahrbahn, fuhr auch dort gegen eine Gartenmauer und kam anschließend an der angrenzenden Böschung zum Stehen.

Es entstanden Sachschäden an dem Pkw, an der Mauer, einer Straßenlaterne und einem Holzaun in einer Höhe von 15.800 Euro. Die Feuerwehren aus Rohrbach und Tann waren mit ca. 25 Einsatzkräften im Einsatz, sicherten die Unfallstelle, klemmten die Batterie ab und streuten ausgelaufene Betriebsmittel auf der Straße mit Ölbindemittel ab. Die L 3254 war für die Dauer der Rettungs-und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Da die Verletzungen nach Sichtung durch den Notarzt sich als unbedeutend herausstellten, konnten das Notarzteinsatzfahrzeug und der Rettungstransportwagen des DRK Hersfeld die Unfallstelle ohne den Patient wieder verlassen. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön