- Fotos: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

BAD SODEN-SALMÜNSTER Eine Person verletzt

Verkehrsunfall in der Nacht zum 1. Mai zwischen Salmünster und Ahl

02.05.19 - Die Feuerwehr Salmünster und der Rettungsdienst wurde in der Nacht zum 1. Mai  um 2:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K 987 kurz hinter dem Ortsausgang Salmünster Richtung Ahl alarmiert. Ein Fahrzeug wahr offensichtlich von der Straße abgekommen und verunfallt. Eine Person wurde dabei verletzt, die vom Rettungsdienst medizinisch versorgt wurde.

Die Feuerwehr Salmünster war mit dem Rüstwagen (RW 1) und dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) im Einsatz. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab, leuchteten sie aus und unterstützten bei der Bergung des Fahrzeuges. Die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden abgestreut und aufgenommen sowie die Straße gesäubert. Die Straße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Gegen 3:45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön