- O|N Symbolbild

ERLENSEE Zwei Männer flüchtig

Auto geklaut: Private Verfolgungsjagd über die A45

02.05.19 - Spektakuläre Verfolgungsjagd im Main-Kinzig-Kreis: In der Nacht zu Donnerstag wird ein 39-Jähriger in seinem Bett in Erlensee von den Geräuschen seines eigenen Autos wach. Das sollte eigentlich in der Garage stehen, doch zwei Unbekannte starten in diesem Moment den 120.000 Euro teuren Wagen und fahren mit mehr als 600 PS los. Der Besitzer verfolgt die Beiden mit seinem Zweitwagen über die A45.

Bei Altenstadt (Wetterau) fuhren die Unbekannten von der Autobahn ab und bauten mit dem gestohlenem Geländewagen im Ortsteil Lindheim einen Unfall. Danach ging es zu Fuß weiter. Weil der 39-Jährige kein Handy dabei hatte, hielt er einen anderen Autofahrer an, um die Polizei zu alarmieren. Erst nachdem er, mittlerweile eine halbe Stunde später, seinen Standort durchgeben konnte, nahm die Polizei nach eigenen Angaben mit zehn Streifenwagen und einem Hubschrauber die Verfolgung der Diebe auf. Bislang ohne Erfolg: Die Männer sind weiter flüchtig. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön