Schneegestöber an den Tannen: der TSV Künzell siegte gegen die SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach vollauf verdient. - Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

KÜNZELL TSV Künzell - SG Elters 3:1 (2:0)

Bettendorf trifft sehenswert: Künzell klettert auf Rang fünf

05.05.19 - Der TSV Künzell klettert auf den fünften Tabellenplatz: Am Samstagnachmittag siegte der Fußball-Gruppenligist mit 3:1 (2:0) gegen die SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach, die den zweiten Rang und die Relegation zur Verbandsliga wohl zu den Akten legen kann. David Bettendorf traf zwischenzeitlich mit einem Traumtor zum 2:0.

Aus rund 25 Metern erkannte Bettendorf, dass SGEES-Torwart Julius Conrad zu weit vor seinem Kasten stand und chippte das Spielgerät diagonal in die lange Ecke und besorgte den 2:0-Halbzeitstand (40.). "Unsere erste Halbzeit war wirklich sehr gut", lobte TSV-Trainer Markus Pflanz die Vorstellung seiner Elf, die nach Vorlage von Louis Winkow und dem Treffer von Tim Farnung kurz vor Bettendorfs Treffer in Führung zog (37.).

Nach dem Seitenwechsel verpasste es Winkow, der einen Foulelfmeter an den Außenpfosten setzte, frühzeitig alles klar zu machen (47.). "Danach hatten wir eine Phase, in der Elters besser ins Spiel gekommen ist", stellte Pflanz fest und verwies auf die Abschlüsse von Kilian Farnung, die Künzells Torwart Niklas Kircher entschärfte. Nach Marcel Zehners Anschluss hätte die Rhöner Dreier-SG das Spiel drehen können, doch Simon Herbach stellte mit einem Kopfballtreffer den alten Abstand wieder her (82.).

"Es war ein absolut verdienter Sieg", sagte Pflanz und hob die Leistung von Schiedsrichter Tim Waldinger hervor. Bei äußerst wechselhaften Bedingungen feierte Künzell einen überlegenen Sieg und kletterte auf Rang fünf. "Außer Gewitter hatten wir alle Wetterlagen dabei", so Pflanz lachend. Gegner Elters/Eckweisbach/Schwarzbach muss angesichts von vier Punkten Rückstand die Relegations-Hoffnungen wohl begraben. (the)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

TSV Künzell: Niklas Kircher - Enrico Nuspahic, Patrick Jacobi, Jonas Aschenbrücker (74. Oliver Schwab), Mario Schlott, Simon Herbach, Louis Winkow, Alexander Scholz, Tim Farnung, Julian Flache, David Bettendorf (86. Jose-Ramon Bacale).

SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach: Julius Conrad - Samuel Neubauer, Marius Hohmann, David Möller, Robin Hahner, Jens Reinhard, Julian Langgut, Maximilian Grösch (46. Marcel Zehner), Kilian Farnung, Maximilian Kraus (59. Jonah Haas), Marco Weber (73. Daniel Schirmer).

Schiedsrichter: Tim Waldinger (Marburg).

Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 Tim Farnung (39.), 2:0 David Bettendorf (42.), 2:1 Marcel Zehner (74.), 3:1 Simon Herbach (82.).

Besonderheit: Louis Winkow schießt einen Foulelfmeter an den Pfosten (47.). +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön