Ein Rettungswagen krachte gegen einen BMW - Foto: Hans Hubertus Braune

KALBACH 9.000 Euro Schaden

Rettungswagen fährt auf BMW auf - Zwei Leichtverletzte

17.05.19 - Auffahrunfall am Freitag: Zu einem Unfall zwischen einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen und einem vorausfahrenden Pkw kam es um 11:40 Uhr in der Hessenstraße in Niederkalbach (südlicher Landkreis Fulda). Beide Fahrzeuge fuhren Richtung Mittelkalbach, der Rettungswagen befand sich auf einer Einsatzfahrt. Kurz vor dem Ortsausgang bremste die 62-jährige Fahrerin eines BMW unmittelbar vor einer Verkehrsinsel abrupt ab, um den von hinten nahenden Rettungswagen noch vor der Verkehrsinsel passieren zu lassen. Die 22-jährige Fahrerin des Rettungswagens fuhr daraufhin auf den BMW auf.

An beiden Fahrzeugen entstanden ca. 9.000 Euro Sachschaden. Die beiden Fahrerinnen sowie die Beifahrerin des Rettungswagens erlitten leichte Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An dem Rettungswagen liefen Betriebsstoffe aus, er wurde abgeschleppt. Der BMW konnte zur Seite gefahren werden. Wegen der ausgelaufenen Betriebsstoffe wurde die Feuerwehr Kalbach zwecks Aufnahme hinzugezogen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön