Archiv
- Fotos: Hans-Hubertus Braune

EICHENZELL Heute Abend Teil zwei

Gordons on Parade: Ein wunderbarer Sommerabend vor Schloss Fasanerie

01.06.19 - Die Abendsonne verschwindet langsam hinter den Kuppen der Rhön, die Luft ist angenehm mild und hinter den Toren von Schloss Fasanerie ertönen die Klänge der Dudelsäcke. Aus dem (künstlichen) Nebel marschiert die Drum & Pipe Band auf den Vorplatz heraus. Dort warten schon die musikalischen Freunde aus dem unterfränkischen Schondra und Hofheim sowie der Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr aus Tann in der Rhön sowie Magic Voices - ebenfalls aus Tann.

Keine Frage: Als die Klänge zum weltbekannten Amazing Grace oder Scotland the Brave sowie weiterer schottischer Hymnen erklingen ist das Gänsehautfeeling perfekt. Gut 400 Besucher erfreuen sich dieses musikalischen Ohren- und Augenschmauses am Freitagabend. Vorab: Am heutigen Samstagabend wird das Programm nochmals aufgeführt. Hingehen lohnt sich, die Abendkasse ist geöffnet, Einlass ist ab 18 Uhr. Am Freitagabend blieben ein paar Stühle frei - aus völlig unerklärlichen Gründen. Diese Parade hat es verdient, zweimal ausverkauft zu sein. Echte, handgemachte Musik mit viel Liebe.

Dem grandiosen Finale vor Hessens schönstem Barockschloss ging ein gut zweistündiges Programm voraus. "Aki" Elm moderierte den Abend - dazu braucht es keine weiteren Wertungen. Einfach perfekt, wohltuend auch, dass er die Hintergründe zur Parade und die Geschichte beschrieb. Targe of Gordon ist zwar erst rund 20 Jahre jung, doch die Gruppe genießt national und international ein hohes Ansehen. Sie darf die originalgetreuen Regimentsuniform Full No. 1 Dress tragen - eine ganz besondere Ehre.

Neben der klassischen schottischen Musik sorgten die musikalischen Gäste für weitere Höhepunkte. Als "Standmusiker" unterhielt der Musikverein Schondra die Gäste bestens. Der Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim gehört zum Besten, was es in dieser Richtung nicht nur in Deutschland gibt. Mit ihren Spielleuten und Fahnenschwenkern begeisterten sie das Publikum. Klasse war einmal mehr auch der gemeinsame Auftritt aus Tann. Während der Parade gaben die Gäste ein musikalisches Soloprogramm. Der Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr aus Tann in der Rhön und Magic Voices spielten und sangen zum Beispiel Kinderlieder. Kinderlieder? Ja, und es war wunderbar.

Wie der gesamte Abend eben. Bei einem Gläschen schottischem Whiskey lässt sich dieser Sommerabend vor Schloss Fasanerie wunderbar ausklingen - die Sonne ist längst hinter der Rhön verschwunden. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön