- Fotos: Henrik Schmitt

ALSFELD Vollsperrung aufgehoben

Schwerer Unfall auf der A 5 - Zwei Autos landen auf der Seite

02.06.19 - Am Samstagnachmittag gegen 16.25 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Gerstungenmit seinem VW-Bus mit Anhänger auf dem ein weiterer VW-Bus verladen war auf der A 5 in Richtung Kassel. Zwischen den Anschlussstellen Homberg/Ohm und Alsfeld-West wurde das Gespann von einem LKW überholt.

Nach Angaben des 51-jährigen war der Luftzug beim Überholvorgang so stark, dass sein Gespann ins Schlingern geriet und er im weiteren Verlauf die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Gespann kippte daraufhin um und blieb auf der Auto-bahn liegen. Bei dem Unfall wurde der VW-Bus-Fahrer leicht an der Hand verletzt.

Da die umgestürzten Fahrzeuge durch einen Abschleppdienst geborgen werden muss-ten, wurde die Fahrbahn in Richtung Kassel für circa zwei Stunden gesperrt. Es bildete sich ein Stau von 15 Kilometern Länge. Der Sachschaden beträgt 30.000 Euro. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön