Mottens Bürgermeister Jochen Vogel und Ranvilles Vizevürgermeister Francois Vannier - Foto: privat

MOTTEN/RANVILLE Französiche Partnergemeinde

Bürgermeister Jochen Vogel bei den Feierlichkeiten zum 75. D-Day

08.06.19 - Zum 75. Jahrestag des D-Day besuchten auch Bürgermeister Jochen Vogel mit einer Delegation aus Motten die französische Partnergemeinde Ranville in der Normandie und nahmen gemeinsam mit vielen Veteranen der Alliierten an den diesjährigen Gedenkfeierlichkeiten teil. Für deren beispiellosen Einsatz bedankten sich der französische Präsident Emmanuel Macron und die britische Premierministerin Theresa May bei den Veteranen. Wenn man von einem Tag sagen könne, dass er das Schicksal künftiger Generationen in Frankreich, in Großbritannien, in Europa und in der Welt entschieden habe, dann sei das der 6. Juni 1944 gewesen, sagte May vor den über 90-jährigen Veteranen, die bei der Landung dabei waren. Den Soldaten von damals könne sie nur danken.

Beim gemeinsamen Gedenkgottesdient auf dem britischen Soldatenfriedhof in Ranville mit einem britischen Militärpfarrer legten der stellvertretende Bürgermeister von Ranville Francois Vannier und Jochen Vogel gemeinsam Blumen am Grab des unbekannten Soldaten nieder.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön