- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Bus streift geparkten Pkw - Autoscheibe eingeschlagen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

12.06.19 - E-Bike-Fahrer verletzt

FULDA. Ein 57-jähriger E-Bike-Fahrer aus Fulda wurde bei einem Unfall am 11.06.2019 um ca. 9:15 Uhr leicht verletzt. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Fulda fuhr die Petersberger Straße stadtauswärts und wollte in Höhe der Einmündung Baugulfstraße nach links abbiegen. Bei dem Abbiegevorgang kam es zu einem Zusammenstoß mit dem E-Bike-Fahrer, welcher den Fahrradstreifen aus entgegengesetzer Richtung befuhr. Er fuhr gegen die rechte Fahrzeugseite in Höhe der Motorhaube und kam zum Sturz. Der Leichtverletzte wurde in das Klinikum Fulda gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.050 Euro.

Geöffnete Tür

FULDA. Eine 44-jährige Audi-Fahrerin aus dem Main-Kinzig-Kreis parkte am 11.06.2019 um ca. 14:15 Uhr ordnungsgemäß mit ihrem Pkw auf dem Parkstreifen neben der Fahrbahn in Höhe der Kurfürstenstraße 34. Sie wollte aussteigen und öffnete die Tür. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 60-jährige Ford-Fahrerin aus Mackenzell die Kurfürstenstraße in Richtung Bahnhof und erfasste im Vorbeifahren die halb geöffnete Tür der parkenden Audi-Fahrerin. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden welcher sich auf insgesamt 10.000 Euro beläuft.

Bus streift geparkten Pkw 

HÜNFELD. Am Dienstag, 11.06.19 zwischen 13.00 Uhr und 13.30 Uhr, kam es in Hünfeld, Klingelstraße 16, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der dort in Fahrtrichtung Mackenzeller Straße, in einer Parkbucht geparkte Pkw, Opel Corsa, wurde laut Mitteiler von einem Linienbus, welcher in Richtung Mackenzeller Straße fuhr, beschädigt. Der Mitteiler erhielt den Hinweis von einer ihm unbekannten Zeugin. Die Zeugin wird gebeten sich mit der Polizeistation Hünfeld in Verbindung zu setzen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 06652-96580 entgegengenommen. 

Autoscheibe eingeschlagen

FULDA. Am Donnerstag, dem 23.05.2019, wurde in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 19:10 Uhr bei einem weißen Fiat Panda die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Das Fahrzeug war im Bereich der Schlossstraße, gegenüber der Stadtwache in Fulda auf dem dortigen Parkstreifen abgestellt. In dem Auto befand sich eine Geldbörse, die der bislang unbekannte Täter allerdings nicht entwendete. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass der Täter evtl. bei der Tatausführung gestört wurde und daher von seinem Vorhaben abließ. Zeugen, die zur Tatzeit in diesem Bereich verdächtige Personen oder Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei unter Telefon 0661 / 105-0 oder die Online Wache www.polizei.hessen.de zu melden.

Einbruch in öffentliches Gebäude

FULDA. Am vergangenen Wochenende zwischen Freitagabend (07.06.) und Dienstagmorgen (11.06.) brachen Unbekannte in ein öffentliches Gebäude in der Carl-Schurz-Straße ein, in dem sich zwei Kindertagesstätten, ein Jugendtreff und Schulungsräume einer Lehranstalt befinden. Die Täter hebelten gewaltsam mehrere Innentüren auf und gelangten in die untereinander verbundenen Räumlichkeiten der verschiedenen Einrichtungen. Bei ihrer Suche nach Diebesgut beschädigten sie Holztüren, Metallspinde sowie einen Labortisch. Mit einem Notebook, Elektronikgeräten, Werkzeug, einer Digitalkamera und Bargeld im Gesamtwert von ca. 1.700 Euro entkamen sie unerkannt. Der verursachte Sachschaden liegt mit mehreren tausend Euro weit höher.

Auto aufgebrochen

FULDA. Eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren entwendeten unbekannte Täter aus einem im Gerloser Weg abgestellten schwarzen Daimler Chrysler. Die Tat ereignete sich am Dienstag (11.06.), gegen 09.00 Uhr.

Einbruch in Café

EICHENZELL. Das Café im Schloss Fasanerie war am Dienstag (12.06.), zwischen 02.45 Uhr und 03.00 Uhr, erneut das Ziel von bislang unbekannten Einbrechern. Über eine Terrassentür gelangten sie in das Innere des Gebäudes und suchten gezielt das Büro auf, nachdem sie die Scheibe der Zugangstür beschädigten. Sie erbeuteten einen Münzzähler im Wert von 100 Euro und verschwanden. Ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden, wird noch ermittelt. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de/onlinewache +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön