- Fotos: Julius Böhm

FULDA Die Ferraris sind los

Mit Weihwasser (und Regen) geht es auf die Panoramafahrt durch die Rhön

13.07.19 - Es ist Ferrari-Samstag. Über 70 Italo-Flitzer touren heute durch die Region. Sie alle sind zum 14. Ferrari-Treffen des Kultur- und Kongresszentrum Esperanto gekommen. Trotz des leichten Nieselregens waren mehrere Hundert Schaulustige auf der Pauluspromenade, um die sich zumeist roten Luxusschlitten aus der Nähe anzuschauen.

Freilich darf in der Domstadt Fulda der Reisesegen nicht fehlen: Um 9:30 Uhr segnete der Fuldae Pfarrer Christian Schmitt die Sportwagen mit Weihwasser.

Seit 10 Uhr läuft nun die Panoramafahrt quer durch die Rhön. Dabei überqueren die Ferraristi zwei Mal die Wasserkuppe und fahren auch an der Milseburg vorbei. Um die Mittagszeit ist Boxenstopp am Fuldaer Haus. Danach geht es zurück nach Fulda. (jub)

Die Strecke im Detail:

Pauluspromenade Fulda - Erteilung des Reisesegens - Fortsetzung der Panoramafahrt - Fulda-Haimbach - Fulda-Oberrode - Großenlüder-Kleinlüder - Hainzell - Blankenau - Müs - Eichenau - Großenlüder - Lütterz - Bimbach - Horas - Schlitz - Hartershausen - Pfordt - Hünfeld-Oberrombach - Hünfeld - Nüsttal-Morles - Hilders-Eckweisbach - Hilders - Ehrenberg-Wüstensachsen - Wasserkuppe - Hilders-Dietges - Fuldaer Haus - Hofbieber-Kleinsassen - Hilders-Dörmbach - Dietges - Wasserkuppe - Gersfeld - Poppenhausen-Gackenhof - Poppenhausen - Ebersburg-Weyhers - Künzell-Dietershausen - Dipperz-Wisselsrod - Petersberg - ZIEL FULDA HOTEL ESPERANTO +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön