- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Unfall nicht gemeldet - Kontrolle übers Auto verloren

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

14.07.19 - Unfall nicht gemeldet

WILDECK. Ein 65-jähriger Wohnmobilfahrer aus Greiz stieß am Samstag, 13. Juli, um 13.30 Uhr in Richelsdorf beim Rückwärtsfahren gegen den geparkten Pkw eines 22-jährigen Mannes aus Obersuhl. Der Unfallverursacher hinterließ einen Hinweiszettel am beschädigten Fahrzeug und verließ die Unfallstelle. Er versäumte es jedoch, die zuständige Polizeidienststelle zu informieren. Sachschaden: 2.000 Euro.

Kontrolle übers Auto verloren

BEBRA. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Bebra befuhr am Samstag, 13. Juli, um 20.20 Uhr die B 27 in Richtung Bad Hersfeld. An der Abfahrt Bebra Süd fuhr er von der B 27 ab, geriet auf den Grünstreifen und stieß gegen die Leitplanke. Sachschaden: 2.600 Euro.

Karamellwaffeln geklaut

BEBRA. Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Samstag, 13. Juli, um 10 Uhr im Lidl-Einkaufsmarkt ein Päckchen Karamellwaffeln und verließ den Markt, ohne zu bezahlen und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, 55 bis 60 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß und kräftig, graublonde schulterlange Haare, trug eine größere grüne Tasche bei sich. Hinweise nimmt die Polizei in Rotenburg an der Fulda unter 06623/937-0 entgegen.    

Auffahrunfall an der Ampel

BAD HERSFELD. Am Samstagmittag, 13. Juli, befuhren um 12.55 Uhr ein 40-jähriger Mann aus Rotenburg an der Fulda und ein 57-jähriger Mann, der in den USA wohnhaft ist, die Frankfurter Straße stadtauswärts. Beide mussten  vor der roten Ampel warten.  Als die Ampel von rot auf grün umsprang, war der Amerikaner schneller als der Mann aus  Rotenburg und fuhr auf dessen Pkw auf. Der Beifahrer des Rotenburgers klagte über Nackenschmerzen, benötigte aber keinen Rettungswagen. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Diesel abgezapft

HAUNECK. In der Zeit von Freitag, 12. Juli, 14.30 Uhr, und Samstag, 13. Juli, 10 Uhr brachen unbekannte Täter das Tankschloss einer abgestellten Sattelzugmaschine „In den Döllwiesen“ auf und zapften den Kraftstofftank von rund 500 Liter Diesel komplett leer. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Hersfeld unter 06621/932-0 entgegen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön