Von links Geschäftsführer Ansgar Erb, Hospizleitung Dagmar Pfeffermann, Karin und Karl-Rainer Bräuning - Foto: Privat

FULDA "Der Malerei verschrieben"

Farbenfroh und anregend: Kunst von Karin Bräuning im Hospiz St. Elisabeth

26.07.19 - Im Rahmen einer kleinen Vernissage führte Karin Bräuning durch ihre aktuelle Ausstellung im Palliativzentrum des Herz-Jesu-Krankenhauses. Die Hünfelder Künstlerin hat sich seit der Belegung eines Kurses im Hünfelder Museum of Modern Art im Jahr 2014 der Malerei verschrieben Mittlerweile sind im eigenen Atelier viele kreative und ausdrucksstarke Werke entstanden.

Fotos: Finn Rasner

Das Besondere am Stil von Karin Bräuning ist, dass sie immer nur mit einer vagen Idee, nie mit einer ganz klaren Vorstellung oder gar konkreten Vorlage startet. Ihre Bilder entstehen im Tun und entwickeln sich dabei. Ihre Werke sind farbenfroh und expressionistisch angehaucht. Die Künstlerin ist nicht festgelegt und für verschiedene Techniken und Stilrichtungen offen. Sie malt sowohl abstrakt als auch konkret. Ihre Großformate und plakativen Motive erhalten in den Hospizfluren genau den Raum, um ideal zur Geltung zu kommen. „ Die Bilder kommen sehr gut an, die Kunst weckt Erinnerungen und Emotionen bei unseren Bewohnern und regt so zu Gesprächen und zum Austausch an.“ Eine Bewohnerin habe das Hummerbild betrachtet und gleich Appetit bekommen.

Die Bilder von Karin Bräuning sind noch bis August im Hospiz St. Elisabeth zu sehen - Bei Interesse am Ankauf melden sich Besucher bitte am dortigen Empfang für weitere Informationen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön