FULDA Feuerwehreinsatz in der Nacht

Giftige Chromsäurelösung im Industriepark-West ausgelaufen

07.08.19 - Im Fuldaer Industriepark-West kam es am Dienstagabend, kurz nach 23 Uhr, zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Ein Gabelstaplerfahrer hatte ein 1.000-Liter-Fass in einem Regal perforiert, in dem sich Chromsäurelösung befand. Etwa fünf bis zehn Liter des toxischen Stoffes liefen aus, bestätigt die Polizei auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS.

Fotos: Henrik Schmitt

Zum Glück reagierte der Schichtdienstleiter schnell: Noch bevor die alarmierte Feuerwehr eintraf, konnte die Chromsäurelösung aufgefangen werden. Unter Atemschutz sicherten die Einsatzkräfte anschließend die Gefahrenstelle und pumpten die ausgetretene Lösung in ein anderes Gefäß um.  

Verletzt wurde nach bisherigen Informationen niemand. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön