Mit Youngtimer-Segelflugzeugen über die Wasserkuppe - Fotos: Finn Rasner

GERSFELD Bis zu 100 Flüge pro Tag

Youngtimertreffen der Segelflugzeuge auf dem "Berg der Flieger" - Bilder

17.08.19 - Die Wasserkuppe gilt als Wiege des Segelflugs – bereits seit dem frühen 20. Jahrhundert wird hier mit motorlosen Flugzeugen geflogen. Fans von Modellen aus den 1950-er, 60-er und 70-er Jahren kommen derzeit voll auf ihre Kosten: Der Verein „Rhönflug Fulda“ veranstaltet noch bis Sonntag ein Youngtimmertreffen auf dem „Berg der Flieger“.

18 Flugzeuge – gesteuert von 35 Piloten aus Deutschland und Österreich – nehmen in diesem Jahr an der 13. Ausgabe der Veranstaltung teil. Das gerade Flugzeuge aus der Mitte des letzten Jahrhunderts einen besonderen Reiz ausmachen, liegt an einer heute nicht mehr verwendeten Bauweise, wie Segelflugreferent Jan Odenwald erklärt. Der Rumpf ist eine stoffbespannte Stahlrohrkonstruktion, die Flügel in Rippenbauweise sind um die Profilnase mit Sperrholz beplankt. Ein Beispiel hierfür ist die in Poppenhausen gebaute Schleicher K8. „Der VW Käfer unter den Segelflugzeugen“, merkt Odenwald an.

Einzigartig macht das Treffen eine heutzutage nur noch selten verwendete Schlepptechnik. Statt eines motorisierten Flugzeuges werden die Segelflieger von einer Seilwinde gezogen. Somit werden viele Starts in kurzer Zeit möglich. Am Freitagabend stehen 101 Flüge auf der Liste – ein neuer Rekord.

Schon immer hatte das Youngtimertreffen zum Ziel, Gleichgesinnte zu versammeln. Für potenzielle Neuinteressenten veranstaltet „Rhönflug Fulda“ am 24. und 25. August ein Schnupperfliegen. (fr)+++

Die Seilwinde für den Windenstart

Ein 340 PS starker Motor ...

Motor und Seilwinde sitzen auf ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön