Archiv
Markus Hofmann (Mdl, BÜNDNIS 90/ Die Grünen, 4.v.l.) beim Feldrundgang mit der Solawi in Neuhof - Foto: privat

NEUHOF Alternative Konzepte in der Hauptrolle

Markus Hofmann (MdL) bei Feldrundgang der Solawi Osthessen

20.08.19 - Vergangenen Sonntag folgte Markus Hofmann, Abgeordneter von BÜNDNIS 90 / Die Grünen im hessischen Landtag, einer Einladung der solidarische Landwirtschaft Osthessen (Solawi) zum gemeinschaftlichen Feldrundgang bei Neuhof. Bei der Besichtigung der unterschiedlichen Felder und Gewächshäuser informierten die Landwirte des Biohofs Benkner über ihre Produkte und Anbaumethoden. Bei einem anschließenden Abendessen mit frisch zubereiteten Salaten direkt aus der Solawi-Ernte konnten sich alle von der Qualität überzeugen.

Als Mitbegründer der Solawi Osthessen freut sich Markus Hofmann sehr über das rege Interesse der zahlreichen Besucher des Feldrundgangs. „Ich treffe jedes Mal neue Leute, die sich für solch ein alternatives Konzept von Landwirtschaft und Vermarktung interessieren und selbst mitmachen wollen.“

Die direkte Beteiligung des Konsumenten ist beim Konzept der Solawi explizit erwünscht, beispielsweise durch Mithilfe bei der Feldarbeit oder Abholung der wöchentlichen Lieferung. Die Solidarität drückt sich durch ein festes Produzenten-Abnehmer-Verhältnis zwischen einem landwirtschaftlichen Betrieb und den privaten Haushalten aus. So teilen sich alle Beteiligten die Ernte und die Kosten, aber auch die Verantwortung und das Risiko der Produktion. Am Ende steht eine neue Form der ökologischen, nachhaltigen und fairen Erzeugung von Nahrungsmitteln. (pm) +++

Beim Felrundgang konnte man ebenfalls ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön