Der unbeschrankte Bahübergang in Wölfershausen - Fotos: Gerhard Manns

HERINGEN (W.) Verfahren eingeleitet

Traktorfahrer (58) kollidiert mit Güterzug - Schwer verletzt

05.09.19 - Schwerer Unfall im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: Zu einer Kollision zwischen einem Güterzug und einem Traktor kam es heute Nachmittag, gegen 13.30 Uhr, in der Ortschaft Wölfershausen  (Heimboldshäuserstraße). Der 58-jährige Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeuges kam verletzt (keine Lebensgefahr) in das Krankenhaus Bad Hersfeld. Weitere Verletzte gab es nicht.

Der Landwirt verunfallte an einem unbeschranktem ...

Der Schlepper war anschließend Totalschaden. Der 58-Jährige aus Heringen kam aus der Ortslage Wölfershausen und wollte mit seinem Traktor den unbeschrankten Bahnübergang überqueren. Beim Halt ragte sein Fahrzeug offensichtlich in das Profil der Gleise und wurde daher von dem in Richtung Heringen fahrenden, vollbeladenen Güterzug erfasst.

Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Personenverkehr der Bahn wird durch den Unfall nicht beeinträchtigt. Für die Dauer der Bergung des verunfallten Schleppers bleibt die Strecke gesperrt. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines "Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr" eingeleitet. 

Sachdienliche Hinweise sind unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de erbeten. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön