- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Auffahrunfall - Schaufensterscheibe eingeworfen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

17.10.19 - Auffahrunfall

BAD HERSFELD. Am Mittwoch (16.10.) gegen 17:10 Uhr befuhren ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Neuenstein, ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld und ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld in dieser Reihenfolge hintereinander die Homberger Straße in Bad Hersfeld in Richtung Heenes. Der 42-jährige Pkw-Fahrer aus Neuenstein musste verkehrsbedingt bremsen. Der nachfolgende Fahrer aus Bad Hersfeld bremste ebenfalls und stoppte. Der 21-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pkw des 52-Jährigen auf. Dadurch wurde der Pkw auf den vordersten geschoben. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Schaufensterscheibe eingeworfen

BAD HERSFELD. In der Nacht zu Donnerstag (17.10.) beschädigten Unbekannte eine Schaufensterscheibe sowie eine Glasscheibe einer Eingangstür einer Bäckerei in der Homberger Straße. Die Täter warfen die Scheiben mit Pflastersteinen ein und verursachten so einen Schaden von circa 3.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg an der Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön