- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Widerstand bei Festnahme nach Fahndung - Diebstahl von Mountainbike

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

23.10.19 - Widerstand bei Festnahme nach Fahndung

FULDA. Am Dienstagabend (22.10.) fiel Beamten der Bundespolizeiinspektion Kassel ein 40-jähriger Petersberger im Bereich des "Heinrich-von-Biebrich-Platz" auf, nach dem polizeilich gefahndet wurde. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß und dem Einsatz von Pfefferspray, gelang den Polizisten die Festnahme.  Die Beamten hatten gerade einen Einsatz beendet und waren auf dem Weg zurück zu ihrer Dienststelle im Fuldaer Bahnhof. Dabei fiel ihnen der bereits wegen diverser Delikte polizeilich bekannte Mann auf. Als er die Polizei sah, flüchtete er sofort. Die Beamten verfolgten den Petersberger zu Fuß. Nachdem sie den Flüchtigen eingeholt hatten, zog dieser ein Messer und bedrohte die Polizisten. Den Beamten gelang es unter dem Einsatz von Pfefferspray den 40-jährigen Mann festzunehmen. Durch die Wirkung des Pfeffers wurde der Festgenommene leicht verletzt. Ein Rettungswagen transportierte den Mann, mit der Unterstützung von Beamten der Polizeistation Fulda, zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Die Polizeibeamten blieben bei dem gefährlichen Einsatz unverletzt.

Diebstahl von Mountainbike

FULDA.  Am Montag (21.10.), zwischen 13.30 Uhr und 22.30 Uhr, entwendeten Unbekannte im Bereich des Zuganges zu einem Schwimmbad in der Straße "Zieherser Weg" ein schwarz-grünes Mountainbike. Das Fahrrad der Marke "Shockplace" war mit einem Schloss am dortigen Treppengeländer festgekettet. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.900 Euro.

Unfallflucht mit weißem Kastenwagen

HILDERS. Am Mittwoch, den 23.10.2019 um 02.10 Uhr, wurde in der Ortslage in Dippach einem Quadfahrer die Vorfahrt genommen. Ein weißer großer Kastenwagen, ähnlich einem Sprinter, übersah die Vorfahrt des Quadfahrers aus Dippach. Der Mann musste ausweichen und fuhr in den Graben. Dabei verletzte er sich leicht. Der Fahrer des weißen Kastenwagens flüchtete von der Unfallstelle aus in Richtung Unterweid. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön