Archiv
Die Feuerwache in Fulda-Neuenberg gleicht einer Großbaustelle - Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)/Niklas Brumund

FULDA Fertigstellung im Frühjahr 2020

Update Feuerwehr: Wie läuft der Neubau der Leitstelle?

01.11.19 - Es tut sich was in Fulda-Neuenberg: auf dem Gelände der Hauptfeuerwehr Fulda-Mitte wurden Fahrzeughallen abgerissen, neue Garagentore eingebaut und unermüdlich an der neuen Leitstelle gearbeitet - und das alles bei laufendem Betrieb. Insgesamt zehn Millionen Euro werden für das Großprojekt ausgegeben. Bis 2020 soll die neue Leitstelle der Hauptfeuerwache in Fulda-Neuenberg fertiggestellt sein.

Am Donnerstagmorgen ein neuer Fortschritt: "Auf der Baustelle werden derzeit Fertigteile für den Neubau abgeladen und an den bestehenden Bau angesetzt", informierte die Pressestelle der Stadt Fulda auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS. Dafür wird ein großer Spezialkran an zwei Tagen im Einsatz sein. "In den nächsten Tagen kommt ein weiterer, kleinerer Kran zur Unterstützung hinzu."

Operation am offenen Herzen

"Durch verschiedene Verzögerungen, die bei einem solch großen Bauprojekt immer wieder vorkommen können, ist der Zeitplan derzeit leicht im Verzug." Dies könne aber voraussichtlich wieder eingeholt werden. "Die Fertigstellung des Rohbaus ist nach den derzeitigen Planungen für Frühjahr 2020 vorgesehen."

In den 1960er-Jahren wurde die Hauptfeuerwache in der für die damalige Zeit üblichen Sichtbetonbauweise errichtet, die erste Erweiterung zum Hauptgebäude wurde mit den Stalldächern der Fahrzeughalle in den Neunzigerjahren vorgenommen. Neue Leitstellentechnik erfordert nun neue Räumlichkeiten. (Nina Bastian) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön