Archiv
Der Verein Köche für Fulda hat am Freitag bei der Fuldaer Tafel Kartoffelsuppe gekocht - Fotos: Hans-Hubertus Braune

FULDA Social cooking

Kartoffelsuppe für Helfer und Kunden der Tafel - Aktion der Köche

16.11.19 - Vier verschiedene Kartoffelsuppen aus vier verschiedenen Küchen gab es am Freitag auf dem Gelände der Fuldaer Tafel in Fulda. Der Verein "Köche aus Fulda" hat die leckeren Suppen für die Helfer und Kunden der Tafel spendiert. "Kochen und helfen ist unsere Leidenschaft, unser Herzblut", sagt Stefan Faulstich, erster Vorsitzender der Köche im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS.

Gruppenfoto mit den Köchen und den ...

Seit über 30 Jahren veranstaltet der Verein im Rahmen seines "Social cooking" verschiedene Events. Nun wollten sie den rund 100 Helfern der Tafel etwas Gutes tun. Gerade in der Hochsaison vor Weihnachten haben sie ansonsten wenig Zeit, sich sozial zu engagieren. Die Zutaten für die Suppen haben die vier beteiligten Betriebe - Genuss3 Catering aus Fulda, das Klinikum Fulda sowie der Rhönblick aus Petersberg-Steinau und Rhönsicht aus Heubach - spendiert. "Es wollten noch mehr Küchen mitmachen", sagt Faulstich zum Engagement der Mitglieder. Die Aktion am Freitag kam bei den Helfern und Kunden bestens an. Bereits im kommenden Frühjahr will der Verein der Köche in Fulda wieder für die Tafel kochen. (hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön