- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Loch in Glastür geschlagen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

08.12.19 - Unfallflucht 

BEBRA. Am Samstag, den 07.12.19 gg. 14.25 Uhr, fuhr ein Bebraner in der Mühlenstraße mit seinem Pkw hinter einem grauen Kleinbus aus Bulgarien her. Der Kleinbus hielt kurz verkehrsbedingt an, fuhr dann rückwärts gegen das Fahrzeug des Bebraners und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Dieser kann sich nur an den Fahrzeugtyp und die Länderkennung erinnern. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 EUR.

Zusammenstoß beim Abbiegen

ROTENBURG. Am Samstag, den 07.12.19 gegen 17.50 h, bog ein Holztransport, der aus Richtung Guttels kam, nach links auf die B 83 in Richtung Rotenburg ein. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw, den ein 45- jährigen Mann aus Ronshausen steuerte, der auf der B 82 aus Heinebach kam und Richtung Rotenburg fuhr. Trotz Gefahrenbremsung und des Versuches noch auszuweichen stieß der Pkw mit dem Anhänger zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.500 EUR. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Verkehrsinsel übersehen

ROTENBURG. Am Sonntag, den 08.12.19 gg. 07.10 h, fuhr eine 37- jähriger Rotenburgerin von Bebra in Richtung Rotenburg auf der B 83. Ortseingang Rotenburg übersah sie eine Verkehrsinsel, fuhr die Warnbarke um und riss sich am PkW die Ölwanne auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2200 EUR. Das ausgetretene Öl wurde durch die Feuerwehr Rotenburg beseitigt.

Über rot gefahren?

KIRCHHEIM. Ein 58-jähriger Mann aus der Schweiz fuhr am 06.12.2019 gegen 14.30 Uhr mit seinem Pkw von der BAB Raststätte Kirchheim/Ost herunter und wollte an der dortigen Kreuzung auf die Hauptstraße nach links einbiegen und diese dann in Richtung Niederaula befahren. Daraufhin hielt der Schweizer an der mit Lichtzeichenanlage geregelten Kreuzung zunächst an, weil sie für ihn Rotlicht zeigte. Als die Lichtzeichenanlage auf grün wechselte fuhr er los und bog nach links ab. Hier stieß er mit einem 82-jährigen Pkw-Fahrer aus Kirchheim zusammen, der auf der Hauptstraße aus Richtung Kirchheim kommend in Richtung Niederaula unterwegs war. Der 82-Jährige behauptete an der Unfallstelle ebenfalls Grünlicht gehabt zu haben, sodass derzeit nicht zweifelsfrei geklärt werden kann, wer die Zeichen der Lichtzeichenanlage missachtet hat. Daher werden mögliche Zeugen gebeten sich bei der Polizeistation Bad Hersfeld unter der Tel.-Nr. 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de-Onlinewache. zu melden.  An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Am Fahrzeug des Schweizers in Höhe von 1.500 Euro Euro, am Fahrzeug des Kirchheimers 2.000 Euro.

Auto beschädigt

BAD HERSFELD. Am 06.12.2019 um 12.45 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus Homberger/Efze mit seinem Pkw die Gotzbertstraße in Richtung Wendeberg. Hier kam ihm ein Linienbus entgegen. Um den entgegenkommenden Linienbus passieren zu lassen, fuhr der Mann in eine Parklücke und streifte hierbei einen parkenden Pkw. An diesem entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Schaden am Pkw des Mannes aus Homberg/Efze beläuft sich ebenfalls auf 1.000 Euro.

Strafanzeigen

NIEDERAULA. Zu einer Sachbeschädigung kam es am 08.12.2019 gegen 0.40 Uhr in Niederaula an der Gesamtschule. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren hierbei drei Personen beteiligt. Es wurde mit einem Leitkegel ein Loch in die Glastür zum Heizungsraum der Sporthalle geschlagen, sodass ein Schaden in Höhe von 500 Euro entstand. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Tel.-Nr. 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de-Onlinewache.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

BAD HERSFELD. Am 07.12.19 um 15.40 Uhr befuhr ein 24-jähriger Alheimer mit seinem Pkw die Hainstraße aus Richtung Abt-Michael-Str. kommend in Richtung Kurpark. Er befuhr den rechten von zwei möglichen Fahrstreifen. Kurz vorm Abzweig zum Hubertusweg wechselte der Alheimer den Fahrstreifen nach links. Er übersah dabei den links neben ihm fahrenden Pkw eines 55-jährigen aus Niederaula und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.200 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön