Im Bad Hersfelder Stiftsbezirk stehen die Zeichen auf mittelalterlichem Wintermarkt. - Fotos: Stefanie Harth

BAD HERSFELD "Ei, schauet nur diese Pracht"

Urig und rustikal: Mittelalterlicher Wintermarkt vor wunderschöner Kulisse

15.12.19 - Realistisch betrachtet ist es eine Epoche voller Unfreiheit, Gewalt, Angst und Hunger gewesen. Romantisch verklärt war es ein schillerndes Zeitalter, durch das tapfere Ritter, liebreizende Burgfräulein und belesene Minnesänger stolzierten. Das Mittelalter übt eine große Faszination und Anziehungskraft aus: Jüngstes Beispiel ist der mittelalterliche Wintermarkt, der seine Besucher vor der wunderschönen Kulisse der Bad Hersfelder Stiftsruine verzaubert.

Willkommen bei der zweiten Auflage des ...

„Strömt herbei aus nahen und fernen Landen und findet Euch ein an der über die Grenzen hinaus bekannten Stiftsruine zu Bad Hersfeld“: Willkommen bei der zweiten Auflage des weihnachtlichen Markttreibens im Stiftsbezirk. Pünktlich steht Herold „Carolan der Verkünder“ bereit, um die Regularien zu verlesen.

„Ei, schauet nur diese Pracht“: Es locken ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, vorführende Handwerker, außergewöhnliche Händler, ursprüngliches Lagerleben, ein handbetriebenes Karussell sowie Speis und Trank in Hülle und Fülle.

Das mittelalterliche Spektakel öffnet am Samstag, 14. Dezember, seine Tore noch bis 21 Uhr. Am dritten Advent lädt der Markt von 11 bis 19 Uhr zum Schauen, Staunen, Genießen und Geldausgeben ein. (sh) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön