Der Medizintechnikhersteller Ondal aus Hünfeld soll verkauft werden - Foto: Ondal Medical Systems GmbH

HÜNFELD Rund 500 Mitarbeiter am Hünfelder Standort

Weltmarktführer "Ondal Medical Systems" von Londoner Firma gekauft

08.01.20 - Die Ondal Medical Systems GmbH ist ein mittelständisches Industrieunternehmen mit rund 500 Mitarbeitern am Standort in Hünfeld (Landkreis Fulda). Nach sieben Jahren will nun die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis das Unternehmen verkaufen. Eine Londoner Firma soll neuer Investor werden. Zuerst berichtete die Fuldaer Zeitung darüber.

Ondal ist Weltmarktführer in der Herstellung von Tragesystemen im Bereich Medizintechnik. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung, Produktion und Lieferung mechanischer und elektromechanischer Tragesysteme für die Medizin- und Industrietechnik. IK Investment Partners mit Sitz in London soll das Unternehmen jetzt übernehmen wollen.

Über Ondal

Der Standort in Hünfeld besteht seit dem Jahr 1945. Ondal beschäftigt aktuell rund 500 Mitarbeiter. Weitere Standorte befinden sich in den USA und China. Ab 1995 war Ondal rechtlich selbständig, jedoch Teil der Wella AG. Seit 2007 gehört die Ondal Gruppe zur Münchner Beteiligungsgesellschaft Findos Investor und seit 2012 gehört die Ondal Gruppe zur Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön