Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend auf der B27 - Fotos: Henrik Schmitt

KÜNZELL Fahrzeuginsasse leicht verletzt

Alleinunfall auf der B 27 bei Bronnzell - Auto überschlagen

10.01.20 - Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend auf der B 27: Auf regennasser Fahrbahn kam der junge Mann mit seinem Auto offenbar ins Schleudern. Sein Auto prallte auf der B 27 Eichenzell Richtung Künzell in Höhe des Bronnzeller Kreisel gegen die Leitplanke und überschlug sich anschließend.

Beim Unfall erlitt ein 22-jähriger BMW-Mini-Cooper-Fahrer aus Fulda leichte Verletzungen. Er befuhr gegen 19:30 Uhr in Fulda die B 27 aus Richtung Kaiserwiesen kommend in Fahrtrichtung Eichenzell. In Höhe des Bronnzeller Kreisels geriet er in der dortigen Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und fuhr gegen eine rechts neben der Fahrbahn befindliche Schutzplanke. Anschließend überschlug sich der BMW und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro. Der Autofahrer verletzte sich zum Glück "nur" leicht. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr vor Ort. (hhb/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön