Trotz schnellem Eingreifen der Polizei konnte der Täter flüchten. - Symbolbild: O|N

BAD KISSINGEN Spektakulärer Einbruch!

Polizei-Einsatz: Langfinger steigen in Elektronik-Markt ein und entkommen

20.01.20 - Spektakulärer Einbruch im unterfränkischen Bad Kissingen. Unbekannte waren am frühen Sonntagmorgen in einen Elektronikmarkt eingestiegen und konnten mit Beute entkommen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Kurz nach fünf Uhr am Sonntagmorgen ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken in Würzburg der Notruf ein: Einbruchalarm in einen Elektronikmarkt im Riedgraben in Bad Kissingen. Nachdem die kurze Zeit später eintreffenden Streifen eine kaputte Fensterscheibe festgestellt hatten, umstellten sie das Geschäft. Bei der anschließenden Absuche, an der auch ein Diensthundeführer beteiligt war, befand sich jedoch niemand mehr im Gebäude. Der entstandene Sachschaden ist ebenso wie der genaue Beuteschaden nun Gegenstand der Ermittlungen. Ebenso wird nun ein möglicher Zusammenhang mit einem gleichgelagerten Einbruch Anfang Dezember in den gleichen Markt geprüft.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Schweinfurt unter 09721/202-1731 oder jeder anderen Polizei-Dienststelle in Verbindung zu setzen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön