- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Beschädigung eines geparkten Fahrzeuges und geflüchtet

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

12.02.20 - Verkehrsunfall mit Unfallflucht vor Discothek

LAUTERTAL. In der Nacht von Samstag, 08.02.2020, gg. 23.00 Uhr bis Sonntag, 09.02.2020, 02:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz einer Discothek in der Hörgenauer Straße in Lautertal-Engelrod zu einer Unfallflucht mit Sachschaden. Hierbei wurde ein abgestellter silberner Skoda Fabia Kombi mit VB-Kennzeichen im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das unfallverursachende Fahrzeug soll laut bisher vorliegender Zeugenaussagen vermutlich ein BMW mit VB-Kennzeichen gewesen sein. Der BMW-Kompaktwagen müsste im Heckbereich beschädigt sein und fuhr dann, besetzt mit mehreren Personen, in Richtung Hauptstraße davon. An dem geparkten Skoda entstand ein Schaden von ca. 1.500,- EUR. Wie hoch der Schaden an dem verursachenden Fahrzeug ist, kann nicht gesagt werden. Ob der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges den Zusammenstoß bemerkt hat, bedarf der Klärung durch die Polizei. Es wird daher darum gebeten, dass sich die Personen aus dem unfallverursachenden Fahrzeug oder weitere neutrale Zeugen mit der Polizeistation Lauterbach unter Tel: 06641 / 971 - 0 in Verbindung setzen, um den Vorfall zu klären.

Auf winterglatter Straße von Fahrbahn abgekommen

GREBENHAIN. Am Dienstag (11.02.), gegen 17:10 Uhr, befuhr eine 21-jährige Pkw-Fahrerin die Bundesstraße 275 von Hartmannshain in Richtung Grebenhain, als sie auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit der Fahrzeugfront gegen die Schutzplanke der Gegenfahrbahn. Im Anschluss drehte sich der Pkw und stieß mit dem Fahrzeugheck gegen ein weiteres Feld der Schutzplanke, bevor er dort zum Stehen kam. Die Pkw-Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4.300 Euro.

Beschädigung eines geparkten Fahrzeuges und geflüchtet

ALSFELD. Am Dienstag (11.02.), gegen 15:00 Uhr, parkte ein Alsfelder seinen schwarzen Toyota in der "Curtmanstraße" in Richtung "Soldanstraße" in Alsfeld. Als er gegen 16:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass seine hintere linke Fahrzeugtür eingedrückt ist. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte augenscheinlich beim Rangieren die Beschädigung und verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro zu kümmern. Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön