Archiv
- Fotos: Moritz Pappert

SCHLÜCHTERN 50-jähriges Jubiläum

Kirchenmusik zum Anfassen: Tag der offenen Tür der KMF im Kloster

17.02.20 - Kirchenmusik live erleben: Das war beim Tag der offenen Tür der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte (KMF) in Schlüchtern am Sonntag möglich. Seit 50 Jahren bildet die KMF im Bergwinkel nebenamtliche Kirchenmusiker aus und fort. Am Sonntag wartete ein spannendes Programm rund um die Kirchenmusik auf die Besucher. Der Höhepunkt war der Festgottesdienst mit Bischöfin Dr. Beate Hofmann.

Andreas Schneidewind

"Wir sind wirklich sehr zufrieden mit dem heutigen Tag", resümiert Andreas Schneidewind, Leiter der KMF im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Neben Aktionen wie einer Orgelwerkstatt, Führungen und einer Fotoausstellung konnten die Besucher auch Orgelspiel live erleben. Beispielsweise von Prof. Stefan Viegelahn bei einem "Wünsch Dir was – Orgel-Impro-Wunschkonzert". 

Mit rund 30 Kursangeboten und über 400 Teilnehmern pro Jahr bietet die Einrichtung sowohl für Neueinsteiger als auch für erfahrenere Musiker zahlreiche Möglichkeiten. Aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland, wie der Schweiz und Österreich, zieht es die Teilnehmer nach Schlüchtern.

Der Höhepunkt des 50-jährigen Jubiläums war der große Festgottesdienst am Abend in der Stadtkirche Schlüchtern. Neben Bischöfin Dr. Beate Hofmann waren Thorsten Stolz (Landrat des Main-Kinzig-Kreises), Matthias Möller (Bürgermeister der Stadt Schlüchtern), Kord Michaelis (Präsident der Direktorenkonferenz für Kirchenmusik), Christa Kirschbaum (Landeskirchenmusikdirektorin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau) und Uwe Maibaum (Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck) zu Gast. (mp) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön